Aufgaben des Projektmanagements

Die Aufgaben des Projektmanagements in klassischer Sichtweise lassen sich in acht Punkten zusammenfassen. Diese Aufgaben fallen auch in agilen Projekten an. Hier ist zu klären, welche Rolle diese Aufgaben übernimmt.

Mood: Würfel
Bild: morgeFile

Der Projektmanager sorgt dafür, dass das Projekt transparent, rhythmisch und verbindlich abläuft. Klassischerweise sind die Aufgaben des Projektmanagers in acht Kategorien aufgeteilt:

In agile Methoden fallen die Punkte Prozesse, Produkte und Engineering zu einem Punkt zusammen: Das sich selbst organisierende Team, das aus Auftraggeber, Zulieferern und Entwicklungsteam besteht, übernimmt diese Aufgaben gemeinsam.

 

Viele agile Teams versuchen auch, die strategischen Implikationen des Projekts selbst zu lösen. Dies ist eine Soll-Bruchstelle für agiles Vorgehen in klassisch organisierten Firmen. Die zweite Soll-Bruchstelle für agiles Vorgehen ist die Frage, welcher Projektwert wichtiger ist: während klassische Methoden auf Zeiteinhaltung fokussiert, orientieren sich agile Methoden stärker an Qualität (sowohl Projekt- als auch Arbeitsqualität).

 

Dieser Blog-Post ist ein privater Beitrag von Judith Andresen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0