Webinar | Gute Retrospektiven

Retrospektiven sind das Kernelement agiler Projektmanagement-Kultur. Durch eine regelmäßige Überprüfung der Zusammenarbeit und der Methodenbausteine kann das Projektteam im laufenden Projekt die Arbeit optimieren - und so signifikant an Qualität und Tempo gewinnen.

Dennoch droht Langeweile! Wenn die Retrospektiven ohne Schwung und Struktur daherkommen, wird es zunehmend unattraktiv für die Teilnehmer, sich einzubringen. Es droht Langeweile - und es erfolgt keine Verbesserung der tägliche Arbeit. 

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN unterstützt Eure Projekte und Unternehmen
initial und fortlaufend durch Retrospektiven-Trainings. 

Dabei ist es einfach! Im Webinar "Gute Retrospektiven" stellt die Referentin die sechs Phasen der Retrospektive im Detail vor. Gleichzeitig benennt sie anschaulich Alternativen zur Standard-Methode "Mad/Sad/Glad". 

Mit diesem Rüstzeug werden die kommenden Retrospektiven spannend und ertragreich. Siehe auch: Gut moderiert, ist halb gewonnen.


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0