Ankündigung: Tagesworkshop | "FlipCharts richtig nutzen" am 12. September 2014

Moderation und Präsentation am FlipChart bzw. Whiteboard wird im beruflichen Alltag immer wichtiger. Der Tagesworkshop "FlipCharts richtig nutzen" am 12. September 2014 unterstützt Anfänger und Anfängerinnen beim Aufbau ihrer FlipChart-Kompetenzen.

Denn viele scheuen sich davor, FlipCharts einzusetzen. Die Angst vor Ablehnung und die eigene Unsicherheit sind zu groß:

  • "Das kann sowieso keiner lesen"
  • "Das sieht nicht gut aus."
  • "Meine FlipChart-Mitschriften haben keinen Mehrwert."

Dabei kann die Arbeit mit dem FlipChart viel Arbeit ersparen.

 

Mit wenigen Worten / Zeichnungen wird der Verlauf und das Ergebnis eines Meetings erfasst. Dann genügt häufig das Versenden des entsprechenden Fotos als Protokoll (das spart Zeit ;-)

Mit nur wenigen Kniffen und etwas Übung gelingen jedem gute FlipCharts - in Wort & Bild.

 

Im Tagesworkshop "FlipCharts richtig nutzen" legen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Grundlage, um zukünftig richtig gute, d.h. leserliche & sauber strukturierte FlipCharts zu gestalten.

 

Mit einigen Tipps & Kniffen lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, welche Arbeitsschritte sie in Ruhe vorbereiten können -- und wie sie auch in einem hektischen Meeting es schaffen, die notwendigen Notizen auf dem FlipChart zu platzieren.

Neben der eigenen Technik, einer guten Schrift, Farbeinsatz (Outlines + Pastellkreiden) und einfachen Visualisierungsmethoden werden auch Moderationsmethoden erörtert.

 

Ziel ist, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen mehr Möglichkeiten im Umgang mit dem Medium "FlipChart" zu geben. 

FlipCharts richtig nutzen (12.09.)

Tagesworkshop in Hamburg

Trainerin: Julia Schmidt

595,00 €

  • Es sind keine Bestellungen mehr möglich.

Wenn Du mehr als zwei Fortbildungen (unterschiedliche Workshops) oder für zwei Personen buchst, gewähren wir mit dem GutscheinCode MindZwei einen Rabatt von 10%.

Stimmen zum Workshop

„Ich bin immer noch ganz begeistert von Deinem gestrigen Workshop! Ich habe wirklich viel gelernt und die Zeit ist wie im Flug vergangen.“

Christina Lott, Redakteurin

 

„Wer einen Trainer mit viel Praxiserfahrung schätzt, ist hier genau richtig. Durch die praktischen Übungen und das individuelle Feedback habe ich sehr von dem Workshop profitiert. So macht Lernen Spaß!"

Dr. Anja Mentrup, Senior Projektleiterin

Inhalte des Tagesworkshops "FlipCharts richtig nutzen"

Die folgenden Themen werden während des Ganztagesworkshops behandelt. Die Priorisierung der Themen wird durch die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vorgegeben.

  • Moderationsschrift
  • Visualisierungen
    • Icons
    • Symbole
    • Prozesse
  • Aufbau eines FlipCharts
    • Blickführung
    • Farbeinsatz & Blickführung
    • Akzentuierung: Outliner & Pastellkreide
    • Einsatz von Moderationskarten
  • Besprechungsphasen eines Meetings

Details

Der Workshop richtet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die regelmäßig das FlipChart nutzen oder nutzen könnten - und ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem FlipChart ausbauen möchten.

 

Der Tagesworkshop beinhaltet die folgenden Leistungen:

  • Workshop von 9.15 Uhr bis 17.45 Uhr
  • (mit einer Mittagspause von 45 Minuten)
  • Tagungsgetränke
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse (s.u.)
  • Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten die folgenden Workshop-Materialien: 

Fotos der Workshop-Ergebnisse per Dropbox

  • 1 Outliner-Stift (Keilspitze)
  • 24 Pastellkreiden
  • Teilnahmebestätigung

Die Tagungsräumlichkeiten sind im betahaus Hamburg, Eifflerstrasse 43, D- 22769 Hamburg.

 

Der Preis für den Workshop beträgt 595,00 EUR inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Das entspricht einem Netto-Preis von 500,00 EUR. Im Workshop-Preis ist das Mittagessen nicht enthalten. Der Workshop wird für mindestens drei und maximal vier Teilnehmer und Teilnehmerinnen ausgerichtet.


Es gelten unsere AGB für Veranstaltungen. Deine Widerrufsrechte für Online-Bestellungen sind hier dokumentiert.

Über die Trainerin

Julia Schmidt ist ein agiler Coach in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN, die Teams bei der Einführung agilen Arbeitens unterstützt. Ihr Schwerpunkt liegt auf agilen Projektmethoden, Moderationsmethoden und Visualisierungstechniken.

Weitere Fragen?

Falls Ihr Fragen zum Tagesworkshop habt, ruft an (040 / 696 351 60) oder meldet Euch per E-Mail.

Ihr findet offene Workshop- und Trainingsangebote sowie Vorträge in der Terminübersicht.