· 

Herzlich willkommen, Sandra!

Genau seit dem sechsten Geburtstag der BERATUNG JUDITH ANDRESEN ist Sandra Schwedler dabei. Auch Sandra beantwortet unsere drei Fragen zum Start!

BJA: Was war Dein Traumberuf, als Du klein warst? Was davon hast Du verwirklicht?

2S: Als ich klein war, wollte ich Schriftstellerin werden. Ich habe mir gerne Geschichten ausgedacht und mir diese dann selbst erzählt. Zur Schriftstellerin hat es aber nicht gereicht, wenngleich ich unglaublich gerne lese und gute Bücher in meinem Kopf auch lebendig werden.

 

Überlebt hat auf jeden Fall, dass ich sehr viel Wert auf gute Texte lege, dass diese stimmig sind und flüssig zu lesen. Dabei musste ich aber auch lernen, dass Reden in den meisten Fällen einfacher als Schreiben ist.

BJA: Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN möchte echte Zusammenarbeit möglich machen. Worauf freust Du Dich besonders für die kommende Zeit?

2S: Ich freue mich total darauf, in einem selbstorganisierten Team zu arbeiten. Auch wenn ich vorher bereits viele Freiheiten und viel Verantwortung hatte, wird das noch einmal eine ganz neue Erfahrung. Ich habe ebenfalls schon mit Begeisterung festgestellt, dass es hier nicht so läuft wie “Du bist die Neue, du musst nun erst einmal lernen, wie das bei uns funktioniert”, sondern dass ich einfach machen sowie mitgestalten kann und auch meine Meinung wertgeschätzt wird.

Und ich freue mich darauf, auch andere dabei zu begleiten, echte Zusammenarbeit im Team oder Unternehmen möglich zu machen. 

BJA: Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN ist "Fair, aufrichtig und lernend". Was sagen Dir diese Werte?

Sandras Avatar in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN
Sandras Avatar

2S: Ich glaube, dass unsere Arbeit durch Partnerschaften auf Augenhöhe mit unseren Kunden lebt. In diesen Partnerschaften spiegelt sich für mich der Begriff fair wieder.

 

Ebenso bin ich ein Mensch, der Transparenz sehr schätzt. Transparenz bedingt auch Aufrichtigkeit.

 

Des Weiteren befinden wir uns in einem Umfeld, dass sich ständig weiterentwickelt. Also müssen auch wir uns ständig weiterentwickeln und das bedeutet stetiges Lernen.

 

Und ganz ehrlich: ich freue mich darauf!

BJA: Danke für Deinen Antworten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit im Team!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0