Artikel mit dem Tag "JudithAndresen"



Podcast · 12. März 2019
Nele Schön, Thomas Dugaro und Judith Andresen unterhalten sich darüber, wie Organisationen in Bewegung kommen (können). Dabei erzählen Nele und Thomas über ihren Weg und ihre Erfahrungen im Hause Gruner & Jahr. Viel Spaß beim Zuhören!

Modelle · 10. Februar 2019
Agile Coaches hören häufig den Satz: "Um das Experiment zu wagen, brauchen wir ganz schön viel Mut!" oder "Um das zu gehen, fehlt mir der Mut". Oder auch: "Wie machst Du das einfach? Das kann ich nicht. So mutig bin ich nicht." Sowohl in der Begleitung von Teams, Organisationen als auch Individuen wird von den Coachees fehlender Mut adressiert. Spontan reagieren viele Coaches mit Ermutigungen auf die geäußerte Mutlosigkeit. Mit Sätzen wie "Ihr schafft das schon!", "Ach, macht einfach --...

Kommentiert · 07. Februar 2019
Vor kurzem wurde ich gefragt: "Stützen agile Methoden den Kulturwandel?" Ich antwortete: "Bestimmt. Ändert ja Verhalten." Das ist inhaltlich korrekt. Mit dem nachfolgenden Kommentar ergänze ich diese Antwort, so dass sie verständlich wird.

Podcast · 28. Januar 2019
Lutz Prechelt und Judith Andresen unterhalten sich über Beweisbarkeit von "Agilität", über Hindernisse und Ergebnisse des Pair Programmings und die Hindernisse, echt agil zu werden. Also über Hürden, die es jemanden schwer machen können, einfach, iterativ, inkrementell und lernend zu arbeiten. Viel Spaß beim Zuhören!

Buchkritik · 11. Januar 2019
Im Hanser-Verlag ist das Buch "Der Weg zum agilen Unternehmen" unter der Herausgebern Michael Lang und Stefan Scherber erschienen, zu dem Judith Andresen die Kapitel "Führen in agilen Organisationen" und "Agiles Coaching" beigetragen hat.

Vorträge · 11. Januar 2019
Judith Andresen wird auf dem AgileTalksDay in Hamburg am 17. September 2019 sprechen. Weitere Vorträge der Teammitglieder der BERATUNG JUDITH ANDRESEN findet Ihr unter "Termine".

Agile Organisationsentwicklung · 09. Januar 2019
Das Einführen agiler Methoden und einer agilen, also iterativ-inkrementell-lernenden, Vorgehensweise ist ein komplexes Vorhaben. Damit ein Bereich einer Organisation oder eine Organisation als Ganzes agil wird, müssen viele Menschen ihre jeweiligen Verhaltensweisen verändern. Daher gilt es, "agil mit agil einzuführen". Anders formuliert: es ist eine agile Organisationsentwicklung notwendig. Der Begriff der Organisationsentswicklung "steht". Die Frage ist, was eine agile...

Methoden(-bausteine) · 02. Januar 2019
Feedback im Dreiklang ist eine einfache Methode, mit der Ihr Eure Beobachtungen und die resultierende Reaktion schildern könnt, um Euren Impuls zu formulieren. So einfach, so gut. In Teams und Organisationen beobachten wir häufiger, dass die Beteiligten eine Feedbackkultur fordern, dass es aber dem Einzelnen oder der Einzelnen im konkreten Fall schwer fällt, Feedback zu geben oder anzunehmen. Beteiligte agile Coaches, die ein Team oder eine Organisation darin begleiten, sollten für Ihre...

BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 21. Dezember 2018
Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN geht in die Weihnachtspause. In der Zeit vom 22. Dezember 2018 bis zum 01. Januar 2019 sind wir alle nicht im Büro. Am zweiten Januar 2019 nehmen die ersten Teammitglieder die Arbeit wieder auf. Vollständig werden wir ab dem 07. Januar 2019 sein. Wir danken für ein tolles, aufregendes Jahr voller neuer Gedanken, Impulse und toller Transitionen. Danke für Euer Vertrauen, Euren Mut und Eure Bewegung. Wir freuen uns auf 2019 mit Euch! Euer BJA-Team

Agile Teamentwicklung · 21. November 2018
Wenn agile Teams beginnen, sich selbst zu organisieren, hinterlässt es die betreffenden lateralen wie disziplinaren Führungskräfte häufig hilflos. Sie fürchten durch Eingriffe die Selbstorganisation zu "stören" und meiden Eingriffe. Selbstorganisation braucht Führung. Es gilt Richtung und Leitplanken zu setzen. Richtung und Leitplanken zu setzen, bedeutet, nicht die operativen Entscheidungen des Teams zu behindern, sondern zu fördern. Daneben gibt es auch strategische und normative...

Mehr anzeigen