Agile Teamentwicklung

Agile Teamentwicklung · 21. November 2018
Wenn agile Teams beginnen, sich selbst zu organisieren, hinterlässt es die betreffenden lateralen wie disziplinaren Führungskräfte häufig hilflos. Sie fürchten durch Eingriffe die Selbstorganisation zu "stören" und meiden Eingriffe. Selbstorganisation braucht Führung. Es gilt Richtung und Leitplanken zu setzen. Richtung und Leitplanken zu setzen, bedeutet, nicht die operativen Entscheidungen des Teams zu behindern, sondern zu fördern. Daneben gibt es auch strategische und normative...

Agile Teamentwicklung · 08. Juni 2018
Viele Entwickler und Entwicklerinnen in allen möglichen Disziplinen (die zum Web gehören), passende Produktmanager und -managerinnen, dazwischen agile Coaches und Projektmanager und -managerinnen. Die Web Engineering Unconference ist bunt -- und nicht nur wissenstechnisch ein echter Gewinn.

Agile Teamentwicklung · 31. August 2016
Wie gehen wir schlau mit dem vorhandenen Wissen im Team um? Stichworte gibt es viele dazu: Crossfunktionalität, Interdisziplinarität, GeneralistInnen, SpezialistInnen oder ein T-Shaped-Skill-Set. Diese Stichworte lassen sich auf eine zentrale Frage zurückführen: Welche Fähigkeiten benötigen wir, und bekommen wir das Wissen sinnvoll verteilt?

Agile Teamentwicklung · 18. April 2016
Für immer mehr Branchen reicht das bisherige Rezept „Standardisieren und Rationalisieren“ nicht mehr aus. Echte Innovation ist gefragt. Aber wo kommt die her? Was müssen Unternehmen leisten, damit Produkte und Services vollkommen neu gedacht werden können?

Je kleiner die Projektgröße ist, desto eher wird das Projekt gelingen.
Agile Teamentwicklung · 07. März 2015
Agile Projektmethoden fordern eine interdisziplinäre und iterative Arbeit in kleinen Zyklen. Die Umstellung auf diese Herangehensweise fällt vielen Projektteams sehr schwer – der "Big Design Up Front"-Gedanke sitzt tief in den Projektgenen. Wie gelingt es aber, kleine, unabhängige Projekte aus einem großen Ansatz heraus zu denken? Wie können sich Teams pragmatisch die Forderung nach Iteration und Lernen erfüllen und sich von impliziten Vorstellungen über gute, vollständige Projekte...

Agile Teamentwicklung · 23. Februar 2015
Dr. Sabine Reichelt-Nauseef von der S´O´-Beratergruppe hat Judith Andresen, Expertin für agiles Arbeiten und Inhaberin der BERATUNG JUDITH ANDRESEN interviewt. Themen des Interviews waren agile Methoden wie SCRUM und Kanban. Und die Frage, ob agiles Arbeiten nur für die Generation Y oder für bestimmte Change-Projekte passt.

Agile Teamentwicklung · 17. Februar 2015
Agile Projektmethoden werden als das Heilmittel für scheiternde und ausufernde Projekte angepriesen. Während der Gebrauch der unreflektierten Projektmethode „So wie beim letzten Mal“ mit dem Wasserfall-Verfahren verwechselt wird. Dabei findet oft nicht einmal eine bewusste Auseinandersetzung mit der genutzten Projektmethode und den zugehörigen Methodenbausteinen statt. Die Frage, die wir uns im Projektgeschäft stellen müssen, lautet: „Welcher Prozess passt zu den Anforderungen des...

Agile Teamentwicklung · 15. November 2014
Judith Andresen berichtet in der Windows Developer 10/2014 über die verschiedenen Bedeutungen des "Agil(er) Werdens" für Teams & Unternehmen.

Agile Teamentwicklung · 30. Oktober 2014
Zur JAX 2015 wird Judith Andresen in Mainz sprechen. "Agil werden" ist der Titel der Session.

Agile Teamentwicklung · 14. Oktober 2014
Retrospektiven sind ein Mittel, um die tägliche Projekt- und Teamarbeit iterativ und inkrementell zu verbessern. Mit kleinen Schritten machen die Beteiligten insgesamt eine Bewegung, die über die klassischen „Lessons learned“ am Ende eines Projekts nicht zu erreichen wären.

Mehr anzeigen