Veröffentlichungen

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN veröffentlicht neben Büchern, Artikeln, Blog-Beiträgen in unregelmäßigen Abständen Podcasts und einmal monatlich einen Newsletter.

Bücher & eBooks von Judith Andresen

Die Liste führt alle Bücher und eBooks von Judith Andresen in der jeweilig aktuellen Auflage auf.

April 2017
April 2017
Januar 2016
Januar 2016
April 2013
April 2013
März 2017
März 2017
Titelblatt "Methodenbausteine für Retrospektiven"
Oktober 2016
Februar 2017
Februar 2017
September 2014
September 2014
August 2016
August 2016
September 2013
September 2013

Zeitschriften- und Blog-Artikel aller Kollegen und Kolleginnen in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN

2016

2015

2014

2013

2012

Windows Developer | Aktiver Wissenstransfer im Team ist notwendig

Wie gehen wir schlau mit dem vorhandenen Wissen im Team um?

Stichworte gibt es viele dazu: Crossfunktionalität, Interdisziplinarität, GeneralistInnen, SpezialistInnen oder ein T-Shaped-Skill-Set. Diese Stichworte lassen sich auf eine zentrale Frage zurückführen: Welche Fähigkeiten benötigen wir, und bekommen wir das Wissen sinnvoll verteilt?

mehr lesen 0 Kommentare

PAGE | Alarmstufe Rot!

Gerät das Projekt ins Trudeln, weil man sich schlicht vergaloppiert hat, das Team nicht funktioniert oder zu viele Anforderungen den Blick verstellen, hilft nur effizientes Krisenmanagement. Wir zeigen, wie dies aussieht und wie es gelingt, wieder auf Kurs zu kommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Informatik Aktuell | Wertbildend wachsen

In vielen Teams und Unternehmen gibt es eine große Sehnsucht, agiler zu werden. Dabei wird in den wenigsten Fällen geklärt, was unter „agilem Arbeiten“ oder einer „agilen Organisation“ verstanden wird. Während die einen unter agil bestimmte Projektmethoden verstehen, träumen andere von einer beweglichen, lernenden Organisation. Andere fordern das „agil Skalieren“. Aber was heißt das genau?

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Aus Projektfehlern lernen

Die Retrospektive als helfendes Ritual

mehr lesen 0 Kommentare

IT Management | Evolutionäre Software-Entwicklung ins Unternehmen bringen

Das Anforderungsmanagement wird in vielen Unternehmen über mehrere Ebenen organisiert. Das wird das Anforderungsmanagement prozessural von den Umsetzungsteams abgetrennt. Eine Alternative zu diesem Vorgehen ist der EggPlant-Prozess -- ein interdisziplinärer, getakteter Innovationszyklus.

mehr lesen 0 Kommentare

WebMagazin | Eine Fehlerkultur etablieren - so geht's

Viele Unternehmen beschreiben sich als innovativ und lernend. Nur wenige sind hier erfolgreich. Zu tief sind Schuldzuweisungen und Risikoaversionen in der Unternehmenskultur verankert. Dabei ist eine lernende Organisation erlernbar, braucht aber Zeit.

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Welche Projektmethode passt zu Eurem Team?

Agile Projektmethoden fordern eine interdisziplinäre und iterative Arbeit in kleinen Zyklen. Die Umstellung auf diese Herangehensweise fällt vielen Projektteams sehr schwer – der "Big Design Up Front"-Gedanke sitzt tief in den Projektgenen.


Wie gelingt es aber, kleine, unabhängige Projekte aus einem großen Ansatz heraus zu denken? Wie können sich Teams pragmatisch die Forderung nach Iteration und Lernen erfüllen und sich von impliziten Vorstellungen über gute, vollständige Projekte lösen?

mehr lesen 0 Kommentare

Interview | Change, Sprints & Daily StandUps -- die Welt des agilen Arbeitens

Dr. Sabine Reichelt-Nauseef von der S´O´-Beratergruppe hat Judith Andresen, Expertin für agiles Arbeiten und Inhaberin der BERATUNG JUDITH ANDRESEN interviewt.

Themen des Interviews waren agile Methoden wie SCRUM und Kanban. Und die Frage, ob agiles Arbeiten nur für die Generation Y oder für bestimmte Change-Projekte passt.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | Scheiternde Projekte aus dem Disorder holen

Agile Projektmethoden werden als das Heilmittel für scheiternde und ausufernde Projekte angepriesen. Während der Gebrauch der unreflektierten Projektmethode „So wie beim letzten Mal“ mit dem Wasserfall-Verfahren verwechselt wird. Dabei findet oft nicht einmal eine bewusste Auseinandersetzung mit der genutzten Projektmethode und den zugehörigen Methodenbausteinen statt. Die Frage, die wir uns im Projektgeschäft stellen müssen, lautet: „Welcher Prozess passt zu den Anforderungen des Projekts?“ und nicht „Wie bekomme ich dieses Projekt in unseren Prozess?“

 

Die Antwort auf diese Frage liefert das Cynefin-Framework des Waliser Wissenschaftlers für Wissensmanagement Dave Snowden.

mehr lesen 2 Kommentare

Retrospektiven - der Motor der Veränderung

Die vermutlich meist genutzte Projektmanagementmethode in Unternehmen heißt: SWBLM („So wie beim letzten Mal“). Viele parallele Projekte, der zeitliche Druck und die Wohlfühlzone „Das haben wir schon immer so gemacht“ sorgen dafür, dass Änderungen im Projektprozess auf der Strecke bleiben.

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Agil(er) werden!

Judith Andresen berichtet in der Windows Developer 10/2014 über die verschiedenen Bedeutungen des "Agil(er) Werdens" für Teams & Unternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Informatik Aktuell | Immer besser werden

Retrospektiven sind ein Mittel, um die tägliche Projekt- und Teamarbeit iterativ und inkrementell zu verbessern. Mit kleinen Schritten machen die Beteiligten insgesamt eine Bewegung, die über die klassischen „Lessons learned“ am Ende eines Projekts nicht zu erreichen wären.

mehr lesen 0 Kommentare

PAGE | So machen wir's [1/3]

Agiles Projektmanagement ist zurzeit en vogue. Aber ist es tatsächlich besser als die Wasserfallmethode? Wir zeigen, wann welche Vorgehensweise Erfolg verspricht:

mehr lesen 0 Kommentare

OBJEKTspektrum | Der EggPlant-Prozess

Zwölf Wochen, acht Produktentwickler und -entwicklerinnen – und eine marktfähige Idee ist fertig programmiert. Mit dem EggPlant-Prozess können Unternehmen Innovation lernen. Mit einem klaren Projektrhythmus verdichten die Produktentwickler und -entwicklerinnen mehrere Ideen zu einer marktfähigen Innovation für ihre Software. Dieser Artikel stellt den teamorientierten EggPlant-Ansatz vor.

mehr lesen 0 Kommentare

Webmagazin | So scheitert Euer Projekt auf jeden Fall!

Im klassischen Sinne verstehen wir unter einem Projekt ein einmaliges Vorhaben mit einem definierten Ziel, das Restriktionen im Bereich Zeit, Qualität und Budget unterliegt. Aktuell scheitert die Mehrzahl der IT-basierten Projekte, wenn man diese Parameter betrachtet. Dabei gilt es nur einige Grundfragen gut zu beantworten, um zum Erfolg zu kommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Web-Magazin | "Warum IT-Projekte scheitern und was man daraus lernen kann"

Judith Andresen ist Projektcoach und weiß, wie man ein Projekt zum Funktionieren bringt. Sie coacht Teams und Unternehmen auf ihrem Weg zu effizienten, passenden und schlanken Projektmethoden.
mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | "Entscheidend für den Projekterfolg ist, dass Teams sich kennen, trauen und vertrauen."

Die International PHP Conference Spring 2014 findet im Juni 2014 statt. Tom Wießeckel vom PHP Magazin (PM) interviewte Judith Andresen über Kommunikation in Projekten. Diese wird auch auf der Konferenz sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

WEAVE | Erfinde Deine Projektmethode

Strategische Beratung, Konzept, Design, Produktion: In Agenturprojekten meint jede Disziplin ihren spezifischen Weg zum "perfekten" Ergebnis zu kennen. Oft geht viel Zeit verloren, bis sich alle aufeinander eingegroovt haben – noch schlimmer, wenn sie es nicht tun.

 

Judith Andresen zeigt, wie man agile Methoden nutzt, um ein Team zusammenzuschweißen und ihm gangbare Wege aufzuzeigen.

mehr lesen 0 Kommentare

Harte & weiche Faktoren

Fragen von E. Göhring an Judith Andresen, Autorin von “Retrospektiven in agilen Projekten” und “Agiler Baukasten – Methodenbausteine für IT-Projekte”, Hamburg/14.11.2013

 

EG: Warum scheitern immer noch 70% der IT-Projekte an Kommunikation?

 

JA: Es ist leichter, über eine technische Umsetzung nachzudenken und darüber zu sprechen, als darüber, wie man miteinander umgehen will. Darüber hinaus wirken Gewohnheiten, und diese behindern die aktive Projektgestaltung.

 

mehr lesen 0 Kommentare

WEAVE | Flöhe hüten

Verteilt und interdisziplinär – so arbeiten die meisten Agenturen, Freelancer und Kunden heute. Für derart dynamische Projekte braucht es cleveres Aufgabenmanagement. Judith Andresen stellt Planungssoftware vor, die sich bewährt hat.

mehr lesen 2 Kommentare

iX | Gezielte Wahl (Teil 1)

Bei der Auswahl der passenden Projektmethode propagieren die einen agile Methoden, während andere argumentieren, dass man Prince2 und CMMI doch nur richtig anwenden müsse. Doch welche Projektmethode ist für ein konkretes Projekt Erfolg versprechend? Welche Methodenbausteine passen zum Unternehmen?

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | Klar, miteinander reden!

Das Wasserfalldenken ist in Unternehmen allgegenwärtig. Gestützt durch diese Erfahrung werden Teams nur aus einer Disziplin, nicht über Disziplin- und Abteilungsgrenzen hinweg besetzt. Damit einhergehend werden Projektziele nur selten interdisziplinär vereinbart.

 

Daher messen die beteiligten Unternehmensbereiche Projekterfolg unterschiedlich. Entsprechend werden Prioritäten im Projekt unterschiedlich gesetzt. Löst man diese Widersprüche nicht auf, wird man im Projektalltag stolpern.

mehr lesen 0 Kommentare

eBook "Erfolgreiche Retrospektiven"

Auf mehr als 300 PDF-Seiten und mit über 80 Abbildungen erläutert Judith Andresen Methodenbausteine und Vorgehen für "Erfolgreiche Retrospektiven".

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | Erfolgsfaktor Unternehmenskultur

Unternehmenskultur, Führungskultur, Fehlerkultur – die Meta-Diskussion über Arbeit und Unternehmen zeigt sich in kulturellen Debatten. Aber was heißt „Kultur“ im Arbeitsumfeld? Was macht eine Unternehmenskultur aus? Wo „sieht“ man sie, welchen Beitrag hat sie zum Unternehmenserfolg?

Was kann das Unternehmen tun, damit sich eine Unternehmenskultur ausprägt, die für Beteiligten gut funktioniert?

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Agil richtig starten

Viele Projektteams wünschen sich die Einführung agiler Methoden, verspricht doch die agile Projektwelt gleichberechtigte und sinnhafte Projekte. Gleichzeitig treibt die Teams eine latente Unsicherheit: „Das wäre so schön. Aber bei uns funktioniert das nicht.“ Mit der Einführung agiler Methoden wird nicht von heute auf morgen alles einfacher oder besser. Der Umstieg lohnt sich dennoch. Mittelfristig steigt durch die Einführung agiler Methoden die Mitarbeiterzufriedenheit und Produktqualität. Damit der Umstieg gelingt, sollte dieser einfach gestaltet sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Ankündigung: eBook | Erfolgreiche Retrospektiven

Retrospektiven: spannend, abwechslungsreich und der Situation angemessen. Wie das gelingt, erläutert Judith Andresen im eBook "Erfolgreiche Retrospektiven".

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Das können wir besser!

Durch Retrospektiven erkennen Teams Projekthindernisse bzw. Fehlverhalten. Die Team-Mitglieder können so die Prozesse und Strukturen im laufenden Projekt verändern – und damit die Arbeitsgeschwindigkeit und das Arbeitsergebnis des Teams optimieren.

Dennoch gelingt nur wenigen Teams, das Mittel der Retrospektive dauerhaft einzusetzen. Manche Teams scheuen sich davor, die „großen Brocken“ anzupacken. In anderen Teams stellt sich gelangweilte Routine ein, mit der keine Neuerung mehr möglich ist. Beide Phänomene sind vermeidbar.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | Erfolgreich lernen!

"He broke the build"-Auszeichnungen und das obligatorische Besäufnis nach einem Launch gewährleisten nicht einen nachhaltigen Wissensaufbau im Unternehmen. Wie sorge ich aber für ein gutes Lernklima im Unternehmen?

 

Was kann der Einzelne leisten, damit die Organisation aus Erfolgen und Misserfolgen lernt – und zukünftig schlauer agiert?

mehr lesen 0 Kommentare

SW-Qualität in PHP-Projekten | Testbasierte Entwicklung verkaufen [01]

Wie bringe ich meinem Auftraggeber bzw. meiner Auftraggeberin bei, dass ich zukünftig testbasiert entwickeln möchte? Wann rechnet sich welches Qualitätsniveau? Wie argumentiere ich für dieses Vorgehen? 

 

Teil 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |  Kapitelauszug aus "Software-Qualität in PHP-Projekten", 2. Auflage. Erschienen im Hanser-Verlag, April 2013.

mehr lesen 4 Kommentare

Software-Qualität in PHP Projekten (Update)

Wie bringe ich meinem Auftraggeber bzw. meiner Auftraggeberin bei, dass ich zukünftig testbasiert entwickeln möchte? Wann rechnet sich welches Qualitätsniveau? Wie argumentiere ich für dieses Vorgehen?

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Über Brücken gehen

Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb – schon bei der Zusammenarbeit in den technischen Disziplinen hapert es oft. Für ein gutes Gelingen eines Projekts müssen in die Projektarbeit weitere Disziplinen integriert werden. Diese Integration ist nicht leicht, lohnt sich aber.

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Software-Entwickler reden zu wenig!

„Die Manager“ machen es „den Software-Entwicklern“ schwer – und umgekehrt. Der Zielkonflikt zwischen Management und der IT zeigt sich in spöttischen, manchmal auch passiv-aggressiv formulierten Feindbildern: „Was hat sich das Management da wieder ausgedacht?“ oder umgekehrt: „Die IT macht wieder ein Problem daraus, die liefern nicht schnell genug.“

mehr lesen 2 Kommentare

PHP Magazin | Erste Ausbildung zum Certified PHP Craftsman startet im Dezember [Interview]

thePHP.cc und die BERATUNG JUDITH ANDRESEN kooperieren als thePHP Curriculum. Im Dezember 2012 startet das erste Ausbildungsmodul zum Certified PHP Craftsman II.

 

Für das PHP Magazin erläuterten Judith Andresen, Sebastian Bergmann, Arne Blankerts und Stefan Priebsch die Motivation für und den Aufbau des thePHP Curriculums. Das Interview führte Tom Wießeckel.

mehr lesen 0 Kommentare

ARGE Zeiten | "Ich glaube an selbstbestimmte und selbstbewusste Menschen!"

Der Rhetorik- und Kommunikationstrainer Heiko Harthun klärt in einer Interview-Reihe Motivation und Vorgehen von Konferenzsprechern. Die gesamte Reihe ist in seinem Blog "ARGE Zeiten" zu finden.

 

Zur Dokumentation findet Ihr im Beratungsblog sowohl die Audio-Datei als auch das Transkript des Interviews mit Judith Andresen.

mehr lesen 1 Kommentare