Beratungsblog

Icon RSS

Das Blog könnt Ihr auch über RSS beziehen: http://www.judithandresen.com/rss/blog/.

Illustration: Adretterei

OOP 2016 | Zu viel Freiheit lähmt!

Anja Mentrup hat mit Johannes Mainusch auf der OOP 2016 zum Thema "Zu viel Freiheit lähmt!" gesprochen.

mehr lesen 0 Kommentare

Über agile FuckUps und agile Coaches - Zwei Vorträge auf der IPC

Auf der International PHP Conference in Berlin werden Judith Andresen, Albrecht Günter und Julia Schmidt über FuckUps in der agilen Transition und Herausforderungen für agile Coaches im Team sprechen.

mehr lesen

DWX 2016 | Alles wird gut - wir machen jetzt Scrum!

Verpasste Deadlines, Überstunden, unzufriedene Projektbeteiligte und Kunden All das soll ein einfaches Ende finden: SCRUM. Die agile Projektmethode soll bisherige Schwierigkeiten auflösen und für erfolgreiche Projekte sorgen.

mehr lesen

Komplex = teuer?

90% aller Megaprojekte überschreiten ihren Budget- und Zeitplan. Und sie tun das, weil sie komplex sind. Und damit sind die Verantwortlichen auch unschuldig an der Zeit und Budgetüberschreitung. Das sagt jedenfalls laut eines SPON-Artikels eine Studie von Roland Berger.

 

Ach? Ich habe da Zweifel.

mehr lesen 0 Kommentare

PHPugHH | Runter mit der LeadTime!

In einem beweglichen Marktumfeld sind kurze Produktentwicklungszyklen (überlebens-)wichtig.

mehr lesen

Code.Talks commerce special | Schnell liefern!

Judith Andresen wird auf dem Code.Talks commerce special über die Verkürzung der Lead-Time in Unternehmen sprechen.

mehr lesen

Newsletter | Willkommen in der Zukunft!

Ahoi, liebe Leser und Leserinnen,

 

herzlich willkommen im Jahr 2016!

 

Ein neues Jahr ist ein schöner Anlass, sich mit der Zukunft zu befassen: In unserem heutigen Newsletter richten wir den Blick deshalb nach vorn.

 

Wir freuen uns auf eine Zukunft mit Euch – und wünschen wie immer viel Freude beim Lesen!

mehr lesen

Schulung | Was ist agil?

Am 12. Mai 2016 findet unsere Schulung "Was ist agil?" statt.

 

Anja Hoppe und Julia Schmidt werden in dieser Schulung die grundlegenden Fragen zur Agilität beantworten:

  • Was sind agile Methoden und wem nutzen sie?
  • Welche Grundelemente gibt es und wie werden sie eingesetzt?
  • Welche Formen der "Agilität" in Unternehmen gibt es und wie kann ein Einführungsprozess aussehen?

 Alle Schulungen und Workshops findet ihr auf unserer Termine-Seite.

mehr lesen

Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins...

Welche Aufgabe war eigentlich während des letzten Sprints ein echtes Thema? Eine einfaches Mittel zum Finden von Retro-Kandidaten ist die "Shitlist".

mehr lesen 0 Kommentare

Ausbildung zum Agile Coach

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN bietet eine einjährige Ausbildung zum agile Coach an.

mehr lesen

Die anderen sind schuld!

Gerade in großen Unternehmen formuliert meist nicht nur eine Person Anforderungen an ein Projekt oder Produkt. Stattdessen sind es oft ganze Abteilungen, die mehr oder weniger konkrete Ansprüche oder Wünsche an das betreffende Produkt haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Space X: mit einer Post Mortem Analyse in die Geschichtsbücher  

Elon Musk wird mit seinen Firmen Tesla und Space X oft als "wahrer Tony Stark" beschrieben. Wie das Alter Ego der Comicfigur Iron Man ist er ein hervorragender Ingenieur. Anders als Iron Man aber offensichtlich kein Einzelkämpfer. Vielmehr treibt er Teams zu außergewöhnlichen Leistungen (wenn auch seine Einstellung zur Work-Life-Balance seiner Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen fraglich ist).

mehr lesen 0 Kommentare

Fokus: Lernen!

"Wir haben keine Fehlerkultur" heißt es häufig. "Vielleicht sollten wir Fehler mehr feiern?" und "Wir gehen sofort in Verteidigung, wenn etwas schief gelaufen ist." Dieses Verhalten, nämlich Verteidigen (und Angreifen, wenn's schlimm wird), soll in einer Fehlerkultur wegfallen.

 

Was ist die Alternative?

mehr lesen 2 Kommentare

Bis 2016!

Wir danken unseren Klienten, Klientinnen, Freunden und Freundinnen für ein inspirierendes Jahr 2015 voller spannender Projekte und Transitionen.

 

Wir pausieren in der Zeit vom 21. Dezember 2015 bis zum 03. Januar 2016.


Für die Zwischenzeit empfehlen wir unsere Blog-Schmankerl aus 2015 fürs Lesen, Lernen und Hören: Kniffe und Tricks für tolle FlipCharts, Vom Umgang mit Change Requests, Minimum Viable Product - eine Metapher mit Elefanten, die auch etwas zum Hören enthalten: BJA004 | Kaputte Organisationsstrukturen


Wir sehen uns 2016 ;-)

mehr lesen

Newsletter | Agiler Lesestoff

Moin!

 

Die Zeit des Jahreswechsels ruft nach Ruhe und Besinnlichkeit. Oft sind wir aber gefangen: zum Beispiel im Endjahresstress im Unternehmen oder in der Geschenke-Suche in übervollen Innenstädten.

 

Wir wünschen Euch von Herzen eine gute Zeit!

 

Im Namen des Teams der BERATUNG JUDITH ANDRESEN

Judith

mehr lesen

Die Sache mit den Weihnachtskarten

Bestimmte Beispiele begegnen uns immer wieder in unserem Coaching- und Trainingsalltag. Eine der häufigsten Erläuterungen für vorausschauende Koordination ist:

"Ein paar Sachen sind ja klar. Weihnachten ist am 24.12. Das kommt nicht überraschend. Die Karten dafür sollte man im Oktober beauftragen."

mehr lesen 0 Kommentare

Was macht ein Transitionsteam?

Eine Organisation "agiler machen" ist der Auftrag. Das Vorhaben ist komplex. Komplexe Vorgänge werden am Besten iterativ-inkrementell bearbeitet. Der Transitionsauftrag geht daher an ein Transitionsteam, dass sich der Fragestellung in Sprints mit Dailys, Public Reviews und Retros nähert. Aber was genau macht das Transitionsteam eigentlich? 

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Termine für 2016

Das neue Jahr kommt bestimmt! Für 2016 bieten wir eine gute Handvoll Workshops für Euch. Ihr findet die Details auf unserer Termine-Seite. 

mehr lesen 0 Kommentare

ESE Kongress | Fit für die Digitale Transformation?

Diese Frage "Fit für die digitale Transformation" stellte Anja Mentrup auf dem Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen. Dabei stellte sie eine an SCRUM angelehnte Methode vor, um die notwendigen Veränderungsschritte in der Organisation einzuleiten.

mehr lesen 2 Kommentare

Newsletter | Bringt die Dinge in Bewegung!

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

"Nur wer sich nicht vom Fleck rührt, tritt keinem auf die Zehen."


Dieses Zitat des Schweizer Autors Markus M. Ronner verweist auf ein Dilemma: Wir stoßen gut gemeinte Veränderungen an -- und schon fängt es an, weh zu tun. Diese Schmerzen müssen wir, unsere Teams, die Führungskräfte und oft auch die Kunden aushalten; nur dann ist Fortschritt möglich.


Der heutige Newsletter hat daher den Schwerpunkt "Bewegung". Wir hoffen, dass Ihr darin Inspiration für Euer eigenes Vorankommen findet.


Viel Spaß beim Stöbern!

mehr lesen

XP Days Karlsruhe | Offene Kommunikation

Querschnittsstudien wie das Chaos Study, die sich sowohl mit klassischen als auch agilen Projekten beschäftigen, zeigen, dass die nach wie vor sehr viele IT-Projekte scheitern. Sie werden zu spät, zu teuer oder mit zu wenig Qualität ausgeliefert - wenn überhaupt.


Schaut man sich in diesen Studien die Begründungen an, findet man als Hauptursache nicht mangelndes technisches Wissen, sondern mangelhafte oder fehlerhafte Kommunikation.

Richtig reden sollte einfach gehen. Und werden mit dem sechsten agilen Prinzip eingefordert: “The most efficient and effective method of conveying information to and within a development team is face-to-face conversation.


Aber wie gelingt eine offene und direkte Kommunikation? Oder mehr: Wie entsteht ein Klima, in der aufkommende Risiken und Probleme nicht totgeschwiegen, sondern besprochen werden?

Der Vortrag zeigt erste Schritte in offene und faire Projektkommunikation, in der erkannte Risiken und Fehler bearbeitet werden - und nicht das “das habe ich schon immer gewusst” gewinnt.

Dafür stellt die Referentin häufig verbreitete Vorurteile und Handlungsweisen von Team-Mitgliedern vor und zeigt auf, wie offene Kommunikation gelingen kann. Dabei setzt die Referentin auf eine wertschätzende Kommunikation (im Sinne der Non-violent communication) – sowohl in formaler Kommunikation als auch in informellen Gesprächen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Glas Bier ist ein Glas Bier -- egal, wer es trinkt

Schätzen in StoryPoints fällt häufig schwer

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlich Willkommen, Anja!

Anja Hoppe verstärkt das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESENSie unterstützt uns seit Oktober 2015 als freier Projektcoach. Anja verfügt über langjährige Projekterfahrung in unterschiedlichen Fachbereichen und Branchen und es ist Ihr ein besonderes Anliegen, auch "Nicht-IT"-Bereiche für das agile Arbeiten zu begeistern.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und begrüßen Anja mit unseren drei Fragen ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

W-JAX | Agil wachsen

"Agil skalieren" geht von einer sehr mechanistischen Idee einer Organisation aus. Organisationen bestehen aus Menschen, die auf bestimmte Weisen miteinander agieren. In diesem System können Menschen ihre Verhaltensweisen ändern. Wenn das viele tun, wird sich die Unternehmenskultur ändern. 

 

Wie man diese Änderung "agil" bewerkstelligt (also agil durchführt mit einer agilen Organsation als Zielraum), zeigte Judith Andresen in dem Vortrag "Agil wachsen":

mehr lesen 0 Kommentare

Immer weiter: wir haben die Website für Euch verändert

sminca.de -- mit der Einführung einer zweiten Website haben wir auch judithandresen.com im Layout angepasst. Nun sind neben dem veränderten Kopf auch neue Inhalte hinzugekommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Hierarchien und allerlei Menschliches

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

eine simple Feststellung zum Auftakt: Unternehmen bestehen auch nur aus Menschen. Wer die Menschen also versteht, wer ihre Schwächen kennt, ihre Bedürfnisse begreift und weiß, wie man ihre Stimmung beeinflussen kann - der hat auch von der Geschäftswelt schon eine Menge verstanden.

 

Doch bevor wir Euch gleich zu diesen und weiteren Themen mit Links versorgen, haben wir noch eine Bitte: Für das Frühjahr 2016 planen wir eine Tagesveranstaltung über agiles Management und agile Organisationen, die Euch eine Plattform zum gemeinsamen Lernen und zum Netzwerken bieten soll.

 

Wir brauchen Euren Input - was ist Euer Wunschformat, was sind Wunschthemen, wen seht Ihr als Teilnehmer und Teilnehmerinnen?

 

Danke im Voraus! Und nun viel Spaß beim Links-Stöbern!

mehr lesen 0 Kommentare

Sagt uns, was Ihr wollt! (Update)

Wir möchten Führungskräften agiler Organisationen eine Plattform bieten, um über das Thema „Agile Organisation und Management“ zu sprechen. Hierfür planen wir im Frühjahr 2016 eine Tagesveranstaltung in Hamburg.

mehr lesen

Web Tech Conference | Agil unter Zeitdruck

"Wir arbeiten agil -- nur der Auftraggeber / die Auftraggeberin setzt uns unter Druck!" Auf der Web Tech Conference untersuchte Judith Andresen diese häufig gehörte Klage. Sie plädierte für eine ganzheitliche Produktverantwortung.

mehr lesen 0 Kommentare

Agile By Nature Coach Camp | Agile Fluency + Rolle / Verständnis agiler Coaches

Zur "Agile By Nature" trafen sich agile Coaches, SCRUM Master und agile Facilitators am 23. und 24. Oktober 2015 in Soltau. 

 Die "Agile By Nature" versammelte 50 agile Coaches -- vorwiegend aus dem norddeutschen Raum. Aus unserem Team waren Anja Hoppe und Judith Andresen dabei.

 

Neben freiberuflichen Coaches, Organisationsentwicklern und -entwicklerinnen fanden sich auch festangestellte SCRUM Master und agile Coaches ein -- aus kleinen StartUps genauso wie aus großen Konzernen. Entsprechend breit war das Themenspektrum in dem als Barcamp positionierten "Agile By Nature Coach Camps".

Dabei ging es neben Methoden (XP ./. agile Methoden, LESS) auch um typische Debatten während der agilen Transition als auch um das Selbstverständnis als agile Coach. Neben lehrenden Inhalten fanden sich also etliche intensive Haltungs- und Wertedebatten.

mehr lesen 0 Kommentare

Minimum Viable Product – eine Metapher mit Elefanten

Die Idee des Minimum Viable Product (MVP) ist für viele schwer zu greifen. An Stelle von „vollständig und perfekt“ gilt es, „klein und in sich vollständig“ zu erfüllen.

A minimum viable product has just those core features that allow the product to be deployed, and no more.

[Wikipedia] Die konkreten Kernfeatures zu bestimmen, fällt vielen Projektteams schwer. Häufig hören wir: "Das geht nicht kleiner!" Die folgende Metapher hilft Euch (vielleicht) das richtige MVP zu finden.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Workshop-Termine (Management 3.0)

Der Terminkalender für 2016 beginnt sich zu füllen: die ersten Termine für das jeweils zweitägige Management 3.0-Basisseminar und das #WorkOut stehen fest:

Die Anmeldung steht Euch jetzt offen ;-) 

mehr lesen 0 Kommentare

PHPugHH | Mit Cynefin die richtige Projektmethode finden

mehr lesen 0 Kommentare

PHPUGHH | Mit Cynefin die richtige Projektmethode finden

Julia Schmidt wird am 13. Oktober 2015 bei der PHP Usergroup Hamburg über das Cynefin-Framework sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

Von Zeitdieben und Plänen

"Wer seinen Arbeitsalltag acht Minuten lang vorbereitet und konsequent plant, kann täglich eine Stunde für das Wesentliche gewinnen."
mehr lesen 0 Kommentare

Manage Agile | Agilität beginnt im Kopf

Auf der Manage Agile sprachen Judith Andresen und Dr. Stefan Link über eine Transition aus Coachee- und Coach-Sicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Ziele, die das Unternehmen gefährden

Hier steht die Forderung, Einkaufs- und Produktionskosten unter einer bestimmten Schwelle zu halten. Dort steht die Forderung, bestimmte Abgaswerte zu unterbieten. Ergebnis: die Manipulation von Fahrzeugen, ein kaputtes Image und Strafzahlungen.

 

 

Mit dieser Manipulation erreichen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei Volkswagen formal ihre Ziele. Und gefährden im Ergebnis das Unternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Code.Talks + BASTA | Management, agile Kultur + Cynefin

Anja, Judith und Karsten sprachen in den vergangenen Tagen auf der Code.Talks in Hamburg und der BASTA in Mainz. Agiles Management, Projekte außer Kontrolle, agile Freiheiten und "Frauen in der IT" standen für die drei auf dem Programm.

mehr lesen 0 Kommentare

Ab sofort erhältlich: das sminca Kombi-Paket!

Ab sofort könnt Ihr die beliebten smincas auf sminca.de auch im Kombi-Paket bestellen.

 

Ihr erhaltet den roten Pappkarton mit 150 gedruckten smincas als praktische Karteikarten und das passende PDF-Dokument zum Download für 96,00 EUR und spart so acht Euro gegenüber dem Einzelkauf.


Alle Infos dazu, wie smincas Euch den Arbeitsalltag erleichtern können sowie eine Übersicht über die neuesten smincas findet Ihr auf der Website sminca.de

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Sushi, Hypes und andere Produktgeschichten

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

in unserem heutigen September-Newsletter widmen wir uns in mehrerlei Hinsicht dem Themenfeld "Produkte, Produktentwicklung und Produktmanagement".


Und nach den sehr erfolgreichen smincas freuen wir uns darüber, dass wir direkt nochmal nachlegen können: Auch dieses Mal haben wir wieder ein neues BJA-Produkt für Euch! Quasi kostenfrei und jederzeit abrufbar. Mehr dazu gleich.


Wir freuen uns wie immer auf Euer Feedback!

mehr lesen 0 Kommentare

ProductCamp Berlin | Ship it!

Judith Andresen wird auf dem ProductCamp Berlin darüber sprechen, warum Organisationen häufig Schwierigkeiten haben, der Forderung "Release early, release often" nachzukommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Code.Talks | Wahrheiten erkennen + managen

Welche Wahrheit stimmt, wenn wir über das tägliche Miteinander in der IT sprechen?  

  • Ist die IT eine frauenunfreundliche Männerdomäne, die auf Männer-Riten und -Sprüche baut und die Frauen abschreckt?
  • Oder stimmt es doch, dass Frauen einfach weniger Spaß am IT-Berufsleben haben und daher gar keine Karriere in diesem Bereich anstreben?
  • Oder ist nicht einfach so, dass es keine Bewerberinnen für die offenen Stellen gibt? Aber wenn dann da wären, wären alles gut?
mehr lesen 0 Kommentare

Code.Talks | Zu viel Freiheit. Get Real! 360° agil!

mehr lesen 0 Kommentare

Code.Talks | Agiles Management

mehr lesen 0 Kommentare

SysEleven Konferenz | Produkte + Services bauen, die einfach gut sind

Judith Andresen wird auf der SysEleven Konferenz über evolutionäre und revolutionäre Innovation sprechen. Was muss eine Organisation tun, damit gute Ideen entstehen können?

mehr lesen 0 Kommentare

Wir supporten Management 3.0

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Neue Horizonte und agile Wissenschaft

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

ein paar aufregende Wochen liegen hinter uns: unser neues Baby "sminca" hat das Licht der Welt erblickt - es soll Euch allen die tägliche Arbeit erleichtern. Mehr dazu unten.


Gleich in mehreren Beiträgen unseres Newsletters geht es heute um das ganz Große: Um eine weltweite Studie, um agiles Arbeiten in Großkonzernen - und wir blicken sogar mehrere Milliarden Kilometer weit ins Weltall.


Viel Spaß beim Lesen und kommt gesund in den Herbst!

mehr lesen 0 Kommentare

Kompaktes Wissen: die smincas sind da!

-> sminca.de
-> sminca.de

"Mal mir das mal auf" -- mit dieser Aufforderung beginnt in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN häufig der Wissenstransfer über agile Themen, Teams und Organisationsentwicklung.

 

Das eine oder andere erklärten wir mehrfach. So sind unsere smincas entstanden. smincas sind Karteikarten in DinA5 auf 340g-Papier in einem roten Pappkarton. 

 

Eine Übersicht der aktuellen sminca-Themen findet Ihr auf der Website sminca.de

Unsere smincas sind in die Rubriken Mensch + KommunikationFührung + MiteinanderTransition + VeränderungAgile Methoden (-bausteine)Moderation und Team unterteilt. Alle smincas sind handgemalt. Die smincas enthalten jeweils Verweise auf weitere smincas (sic!), Websites und Bücher zu den Themen, die auf den entsprechenden smincas erläutert werden. 

 

Ihr könnt die smincas im Karteikasten (oder als PDF-Version) auf der sminca-Website bestellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Agiles Arbeiten wirkt sich stets auch über Unternehmensgrenzen hinweg aus, beispielsweise hinsichtlich agiler Verträge mit den Kunden. Die neu ins Leben gerufene Konferenz „Agile Contracts“ machte deutlich, dass sich Unternehmen aller Größen damit beschäftigen, wie sie agile Vertragskonstrukte mit ihren Lieferanten stricken können. Auch Rechtsanwälte haben das Thema erkannt und wollen den Parteien mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Anjas Keynote auf der Agile Contracts


mehr lesen 0 Kommentare

Management 3.0 - Basisseminar im März 2016

Wie geht eigentlich Management von agilen Teams? Welche Rituale und Vorgehensweisen helfen Euch, ...

mehr lesen 0 Kommentare

ESE | Fit für die digitale Transformation?

Auf dem ESE Kongress wird Dr. Anja Mentrup aufzeigen, was Organisationen in der digitalen Transformation aus der agilen Software-Entwicklung lernen können und sollten.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Über Produktivität mit Stolperfallen

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

der Regen wird wärmer - Sommer jetzt auch bei uns in Hamburg!


Auch in der Urlaubszeit versorgen wir Euch mit interessanten Netz-Fundstücken. Versammelt haben wir dieses Mal einen bunten Strauß zu den Themen Produktivität, Stolperfallen beim agilen Arbeiten und der Psychologie der (Team-)Arbeit.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Hören, Sehen und Lernen!

mehr lesen 0 Kommentare

XP Days | Offene Kommunikation

Auf den XP Days vom 26.-28. November 2015 wird Judith Andresen über das Erfolgsgeheimnis offener Kommunikation sprechen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gut ist genug!

Planen bis zur Perfektion! Weiter, weiter, weiter! Viele Teams begreifen Minimum Viable Products als unvollkommene Produkte eines nie erreichten Ideals. Das dämpft die Erreichensfreude. 


MVPs und der agile Grundsatz "Good is enough" sind schnell erklärt. Mit ihnen ist ein kompletter Paradigmenwechsel verbunden. Bis der bei allen im Unternehmen angekommen ist, wird es Zeit brauchen. Viel Zeit.

mehr lesen 3 Kommentare

Mittwoch bei Lehmanns | Lernende Teams

Was heißt eigentlich Lernen in Organisationen? Wie entsteht eine Kultur, in der Lernen möglich ist?

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Agil in den Sommer!

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


der Sommer ist endlich da! Mit dem Sommer kommt die Urlaubssaison. Für alle die, die gerade noch im Büro sitzen, bringen wir eine bunte Mischung von grundlegenden Gedanken zu Euren agilen Projekten!

mehr lesen 0 Kommentare

Manage Agile | Agilität beginnt im Kopf

Am 06. Oktober zeigen Judith Andresen und Dr. Stefan Link bei der "Manage Agile" auf, wie tief klassische Muster im Management verankert sind -- und wie tief die digitale Transformation Denken und Handeln verändert.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlich Willkommen, Franzi!

Es gibt Neuigkeiten in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN: Franziska Mohmeyer verstärkt das Team.

mehr lesen 0 Kommentare

Agile Contracts | Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Auf der Agile Contracts hielt Anja Mentrup ein Plädoyer für echte Zusammenarbeit auf Basis eines "Fixed Costs, shared Risk"-Ansatzes im Vertrag:

mehr lesen 0 Kommentare

OTTO #bonded2015 | Schnell + gut liefern

Mit der Kernthese "Fertig werden ist eine Entscheidung" eröffnete Judith Andresen am 15. Juni 2015 die OTTO-interne Konferenz #bonded2015.

mehr lesen 0 Kommentare

Auf FlipCharts visualisieren

Gute Meetings leben von einer guten Visualisierung. Daher bietet die die BERATUNG JUDITH ANDRESEN regelmäßig passende Tagesworkshops an.

mehr lesen 0 Kommentare

IPC | Projektmethoden mit Cynefin

Auf der International PHP Conference in Berlin sprach Judith Andresen über zur Aufgabe und zum Kontext passende Methodenbausteine und Projektmethoden.

mehr lesen 0 Kommentare

So lernt Ihr nicht!

Unternehmen reagieren auf öffentliche Kritik gerne mit harter Hand. "Wir haben reagiert", heißt es dann.

 

Die betreffenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verlassen den Laden. Was sie auch hinterlassen, ist Angst. Angst vor Fehlern und dem Rauswurf.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Digitale Transformation: Echte Herausforderung braucht neue Methoden! 

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


über die "Digitale Transformation" wird aktuell viel geredet und geschrieben. Eher über die Tatsache, dass sie gerade passiert, weniger darüber, wie wir alle damit umgehen sollten. Parallel dazu gibt es eine große Debatte zu agilen Organisationen und Projektmethoden. 


Beide Diskussionen haben viel miteinander zu tun, wie die nachfolgenden Blog-Artikel zeigen.


Lasst Euch inspirieren!

mehr lesen 0 Kommentare

WebTech Conference 2015 + FrOSCon 10 | Agil unter Zeitdruck

Judith Andresen wird auf der WebTech Conference im Oktober 2015 über "Agil unter Zeitdruck" sprechen. Den gleichnamigen Vortrag wird Judith Andresen im August 2015 auf der FrOSCon 10 halten.

mehr lesen 0 Kommentare

Den Kern ins Digitale bringen

Wir hören häufig: "Wir müssen der digitalen Transformation begegnen". Es ist bezeichnend, denn den Satz "Wir müssen uns ändern" hören wir viel weniger.

mehr lesen 0 Kommentare

IPC | Quo Vadis, agile?

Judith Andresen wird auf der International PHP Conference die PanelDiskussion "Quo vadis, agile?" moderieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Ja, klar, duzen bitte!

Wir duzen generell -- uns untereinander, Euch hier auf der Website -- und einen Großteil unserer Kundinnen und Kunden. Wir glauben, dass das "Sie / Du" versteckte Hierarchien mitbringt, die fatal wirken. Das wollen wir meiden.


Gelernt ist aber: Siezen ist höflich, formal korrekt. Für uns gilt meist das "Du", aber auch immer mal das "Sie". Nie in Mischformen, aber gemischt. Ein Erfahrungsbericht.

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Aus Projektfehlern lernen

Die Retrospektive als helfendes Ritual

mehr lesen 0 Kommentare

W-JAX 2015 | Agil wachsen

Die ersten Pflänzchen sind gepflanzt, das Team arbeitet mit einer agilen Projektmethode. Brauchen wir jetzt eine Erweiterung?

mehr lesen 0 Kommentare

Mittwoch bei Lehmanns | Lernende Teams

"Wir lernen nicht aus Fehlern - wir machen immer alles so wie gehabt" beschreibt den Arbeitsalltag vieler Software-Entwickler und -Entwicklerinnen. Der Wunsch ist parallel groß, "lernende Organisation" zu sein und ein positive Fehlerkultur zu leben.

mehr lesen 2 Kommentare

Fertig werden ist eine Entscheidung!

Die UserStory klebt schon seit Tagen "in Doing". "Da fehlt noch eine Kleinigkeit" heißt es. Die UserStory soll während der Demo im Review gezeigt werden. Aber wird sie dort auch ankommen? "Fertig werden ist ein Entscheidung" -- und vor dieser Entscheidung drücken wir uns leicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Alles neu macht der Mai!

Häufigen Website-Besuchern wird es schon aufgefallen sein. Das Layout unserer Website verändert sich gerade Stück für Stück.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Unconference Europe | How to "Fix" a Company

The Topics for an Unconference are voted by the participants. The attendees of the PHP Unconference Europe (Palma de Majorca) voted for "How To Fix A Company". The session was held by Judith Andresen.

mehr lesen 0 Kommentare

Agile Contracts | Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Anja Mentrup wird auf der Agile Contracts die Abschlusskeynote zum Thema "Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen - ein Plädoyer für echte Zusammenarbeit" halten.

mehr lesen 0 Kommentare

Open Reviews in der agilen Transition

Die Stakeholder einer agilen Transition sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens. Wie nehmen die Stakeholder agilen Transition am Prozess teil?

mehr lesen 0 Kommentare

OTTO #bonded2015 | Gut + schnell liefern

Die Prinzipien hinter dem agilen Manifest sind eindeutig, was zeitliche und qualitative Ansprüche an das Software-Projekt angeht:

mehr lesen 0 Kommentare

IT Management | Evolutionäre Software-Entwicklung ins Unternehmen bringen

Das Anforderungsmanagement wird in vielen Unternehmen über mehrere Ebenen organisiert. Das wird das Anforderungsmanagement prozessural von den Umsetzungsteams abgetrennt. Eine Alternative zu diesem Vorgehen ist der EggPlant-Prozess -- ein interdisziplinärer, getakteter Innovationszyklus.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Agile Methodenbausteine: Mehr als Selbstzweck

Liebe Newsletter-Empfängerin,
lieber Newsletter-Empfänger,


täglich erleichtern uns agile Methodenbausteine das Arbeiten. Doch agile Methodenbausteine sind kein Selbstzweck. Hinter jedem Baustein steckt eine Idee, ein tieferer Sinn. Insbesondere dann, wenn die eingesetzten Methodenbausteine nicht "funktionieren", solltet ihr Euch an diese Idee erinnern. Wenn Ihr die klar habt, werdet Ihr eine für Euch sinnvolle Ausprägung des Methodenbausteins (er-)finden.


Wir haben in diesem Newsletter Links zu dem Sinn und Zweck einiger agiler Methodenbausteine zusammen getragen. Viel Spaß beim Lesen!

mehr lesen 0 Kommentare

WebMagazin | Eine Fehlerkultur etablieren - so geht's

Viele Unternehmen beschreiben sich als innovativ und lernend. Nur wenige sind hier erfolgreich. Zu tief sind Schuldzuweisungen und Risikoaversionen in der Unternehmenskultur verankert. Dabei ist eine lernende Organisation erlernbar, braucht aber Zeit.

mehr lesen 0 Kommentare

JAX | Agil werden!

Auf der JAX! sprach Judith Andresen, über viele Wege, agil zu werden. 

mehr lesen

BEVH2015 | E-Commerce-Projekte richtig aufsetzen

Während des BEVH 2015 zeigten Judith Andresen und Dr. Anja Mentrup in einem anderthalbstündigen Vortrag, wie man E-Commerce-Projekte richtig aufsetzt.


Spoiler: die sind meist komplex ;-)

mehr lesen

Newsletter | Agiles Arbeiten: Mehr als nur Methode

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

einzelne Teams können mit agilen Projektmethoden klarer und besser im Vorgehen werden. Der Ruf nach mehr Transparenz und Augenhöhe kann aber auch für das gesamte Unternehmen gelten. 


Agile Zusammenarbeit ist mehr als der Einsatz bestimmter Methodenbausteine. Es ist ein Mindset. Wir haben wieder einige lesenswerte Links zusammengetragen. 

 

Bevor es losgeht ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN sucht eine Büroassistenz (M/W) in Teilzeit.

 

Und nun viel Inspiration!

mehr lesen 0 Kommentare

FFG | Erfolgreiche Retrospektiven moderieren

Während des Frühjahrfachgesprächs der German Unix User Group sprach Judith Andresen über eine gute Fehlerkultur -- und speziell über den Methodenbaustein "Retrospektiven". 

mehr lesen 0 Kommentare

Echte Zusammenarbeit möglich machen

Nur wenn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verstehen und fühlen, was in einem Unternehmen erreicht werden soll, können sie in diesem Sinne unabhängig entscheiden. 

mehr lesen 1 Kommentare

Wir suchen: Büroassistenz (M/W, Teilzeit) 

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN unterstützt inländische und europäische Teams und Unternehmen bei der Einführung und Optimierung agiler Projektmethoden und agiler Organisationsformen.  

 

Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN setzt dabei auf Training, Coaching und Mentoring von Teams beziehungsweise einzelnen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

mehr lesen

Aufwands-/Geschäftswertpoker

Viele Teams möchten neben der Komplexität von Aufgaben auch deren Geschäftswert bestimmen -- beide Werte sind für die agile Planung sehr wichtig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrauchte Neuland-FlipCharts zu verkaufen (Update)

Wir haben hier zwei transportable und hübsche FlipCharts aus Holz (von Neuland), die wir zu wenig nutzen. Wer will, kann uns diese abkaufen ;-) ** Beide FlipCharts sind verkauft! **

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Welche Projektmethode passt zu Eurem Team?

Agile Projektmethoden fordern eine interdisziplinäre und iterative Arbeit in kleinen Zyklen. Die Umstellung auf diese Herangehensweise fällt vielen Projektteams sehr schwer – der "Big Design Up Front"-Gedanke sitzt tief in den Projektgenen.


Wie gelingt es aber, kleine, unabhängige Projekte aus einem großen Ansatz heraus zu denken? Wie können sich Teams pragmatisch die Forderung nach Iteration und Lernen erfüllen und sich von impliziten Vorstellungen über gute, vollständige Projekte lösen?

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Prozesse in Organisationen verstehen

Liebe Newsletter-Empfängerin,

lieber Newsletter-Empfänger,


agiles Arbeiten ist mehr als die Einführung agiler Umsetzungs- und Projektmethoden. Agiles Arbeiten steht für Kreativität und Selbststeuerung. Wir haben in diesem Newsletter Anregungen für einen agilen Arbeitsalltag gesammelt.


Habt eine inspirierende Zeit!

mehr lesen

BASTA! | "Planlos mit Plan" und "Delegieren"

Auf der BASTA! sprach Judith Andresen in einem FlipChart- und einem Folienvortrag über zwei Aspekte: Planen & Delegieren -- zwei klassische Managementaufgaben. Auf der Suche nach der agilen Entsprechung.

mehr lesen 0 Kommentare

Interview | Change, Sprints & Daily StandUps -- die Welt des agilen Arbeitens

Dr. Sabine Reichelt-Nauseef von der S´O´-Beratergruppe hat Judith Andresen, Expertin für agiles Arbeiten und Inhaberin der BERATUNG JUDITH ANDRESEN interviewt.

Themen des Interviews waren agile Methoden wie SCRUM und Kanban. Und die Frage, ob agiles Arbeiten nur für die Generation Y oder für bestimmte Change-Projekte passt.

mehr lesen 0 Kommentare