Beratungsblog

Icon RSS

Das Blog könnt Ihr auch über RSS beziehen: http://www.judithandresen.com/rss/blog/.

Illustration: Adretterei

Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Agiles Arbeiten wirkt sich stets auch über Unternehmensgrenzen hinweg aus, beispielsweise hinsichtlich agiler Verträge mit den Kunden. Die neu ins Leben gerufene Konferenz „Agile Contracts“ machte deutlich, dass sich Unternehmen aller Größen damit beschäftigen, wie sie agile Vertragskonstrukte mit ihren Lieferanten stricken können. Auch Rechtsanwälte haben das Thema erkannt und wollen den Parteien mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Anjas Keynote auf der Agile Contracts


mehr lesen 0 Kommentare

Management 3.0 - Basisseminar im März 2016

Wie geht eigentlich Management von agilen Teams? Welche Rituale und Vorgehensweisen helfen Euch, ...

mehr lesen 0 Kommentare

ESE | Fit für die digitale Transformation?

Auf dem ESE Kongress wird Dr. Anja Mentrup aufzeigen, was Organisationen in der digitalen Transformation aus der agilen Software-Entwicklung lernen können und sollten.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Über Produktivität mit Stolperfallen

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

der Regen wird wärmer - Sommer jetzt auch bei uns in Hamburg!


Auch in der Urlaubszeit versorgen wir Euch mit interessanten Netz-Fundstücken. Versammelt haben wir dieses Mal einen bunten Strauß zu den Themen Produktivität, Stolperfallen beim agilen Arbeiten und der Psychologie der (Team-)Arbeit.


Wir wünschen viel Spaß beim Lesen, Hören, Sehen und Lernen!

mehr lesen 0 Kommentare

XP Days | Offene Kommunikation

Auf den XP Days vom 26.-28. November 2015 wird Judith Andresen über das Erfolgsgeheimnis offener Kommunikation sprechen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gut ist genug!

Planen bis zur Perfektion! Weiter, weiter, weiter! Viele Teams begreifen Minimum Viable Products als unvollkommene Produkte eines nie erreichten Ideals. Das dämpft die Erreichensfreude. 


MVPs und der agile Grundsatz "Good is enough" sind schnell erklärt. Mit ihnen ist ein kompletter Paradigmenwechsel verbunden. Bis der bei allen im Unternehmen angekommen ist, wird es Zeit brauchen. Viel Zeit.

mehr lesen 1 Kommentare

Mittwoch bei Lehmanns | Lernende Teams

Was heißt eigentlich Lernen in Organisationen? Wie entsteht eine Kultur, in der Lernen möglich ist?

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Agil in den Sommer!

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


der Sommer ist endlich da! Mit dem Sommer kommt die Urlaubssaison. Für alle die, die gerade noch im Büro sitzen, bringen wir eine bunte Mischung von grundlegenden Gedanken zu Euren agilen Projekten!

mehr lesen 0 Kommentare

Manage Agile | Agilität beginnt im Kopf

Am 06. Oktober zeigen Judith Andresen und Dr. Stefan Link bei der "Manage Agile" auf, wie tief klassische Muster im Management verankert sind -- und wie tief die digitale Transformation Denken und Handeln verändert.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlich Willkommen, Franzi!

Es gibt Neuigkeiten in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN: Franziska Mohmeyer verstärkt das Team.


mehr lesen 0 Kommentare

Agile Contracts | Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Auf der Agile Contracts hielt Anja Mentrup ein Plädoyer für echte Zusammenarbeit auf Basis eines "Fixed Costs, shared Risk"-Ansatzes im Vertrag:

mehr lesen 0 Kommentare

OTTO #bonded2015 | Schnell + gut liefern

Mit der Kernthese "Fertig werden ist eine Entscheidung" eröffnete Judith Andresen am 15. Juni 2015 die OTTO-interne Konferenz #bonded2015.

mehr lesen 0 Kommentare

Auf FlipCharts visualisieren

Gute Meetings leben von einer guten Visualisierung. Daher bietet die die BERATUNG JUDITH ANDRESEN regelmäßig passende Tagesworkshops an.

mehr lesen 0 Kommentare

IPC | Projektmethoden mit Cynefin

Auf der International PHP Conference in Berlin sprach Judith Andresen über zur Aufgabe und zum Kontext passende Methodenbausteine und Projektmethoden.

mehr lesen 0 Kommentare

So lernt Ihr nicht!

Unternehmen reagieren auf öffentliche Kritik gerne mit harter Hand. "Wir haben reagiert", heißt es dann. Die betreffenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verlassen den Laden. Was sie auch hinterlassen, ist Angst. Angst vor Fehlern und dem Rauswurf.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Digitale Transformation: Echte Herausforderung braucht neue Methoden! 

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


über die "Digitale Transformation" wird aktuell viel geredet und geschrieben. Eher über die Tatsache, dass sie gerade passiert, weniger darüber, wie wir alle damit umgehen sollten. Parallel dazu gibt es eine große Debatte zu agilen Organisationen und Projektmethoden. 


Beide Diskussionen haben viel miteinander zu tun, wie die nachfolgenden Blog-Artikel zeigen.


Lasst Euch inspirieren!

mehr lesen 0 Kommentare

WebTech Conference 2015 + FrOSCon 10 | Agil unter Zeitdruck

Judith Andresen wird auf der WebTech Conference im Oktober 2015 über "Agil unter Zeitdruck" sprechen. Den gleichnamigen Vortrag wird Judith Andresen im August 2015 auf der FrOSCon 10 halten.

mehr lesen 0 Kommentare

Den Kern ins Digitale bringen

Wir hören häufig: "Wir müssen der digitalen Transformation begegnen". Es ist bezeichnend, denn den Satz "Wir müssen uns ändern" hören wir viel weniger.

mehr lesen 0 Kommentare

IPC | Quo Vadis, agile?

Judith Andresen wird auf der International PHP Conference die PanelDiskussion "Quo vadis, agile?" moderieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Ja, klar, duzen bitte!

Wir duzen generell -- uns untereinander, Euch hier auf der Website -- und einen Großteil unserer Kundinnen und Kunden. Wir glauben, dass das "Sie / Du" versteckte Hierarchien mitbringt, die fatal wirken. Das wollen wir meiden.


Gelernt ist aber: Siezen ist höflich, formal korrekt. Für uns gilt meist das "Du", aber auch immer mal das "Sie". Nie in Mischformen, aber gemischt. Ein Erfahrungsbericht.

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Aus Projektfehlern lernen

Die Retrospektive als helfendes Ritual

mehr lesen 0 Kommentare

W-JAX 2015 | Agil wachsen

Die ersten Pflänzchen sind gepflanzt, das Team arbeitet mit einer agilen Projektmethode. Brauchen wir jetzt eine Erweiterung?

mehr lesen 0 Kommentare

Mittwoch bei Lehmanns | Lernende Teams

"Wir lernen nicht aus Fehlern - wir machen immer alles so wie gehabt" beschreibt den Arbeitsalltag vieler Software-Entwickler und -Entwicklerinnen. Der Wunsch ist parallel groß, "lernende Organisation" zu sein und ein positive Fehlerkultur zu leben.

mehr lesen 2 Kommentare

Fertig werden ist eine Entscheidung!

Die UserStory klebt schon seit Tagen "in Doing". "Da fehlt noch eine Kleinigkeit" heißt es. Die UserStory soll während der Demo im Review gezeigt werden. Aber wird sie dort auch ankommen? "Fertig werden ist ein Entscheidung" -- und vor dieser Entscheidung drücken wir uns leicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Alles neu macht der Mai!

Häufigen Website-Besuchern wird es schon aufgefallen sein. Das Layout unserer Website verändert sich gerade Stück für Stück.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Unconference Europe | How to "Fix" a Company

The Topics for an Unconference are voted by the participants. The attendees of the PHP Unconference Europe (Palma de Majorca) voted for "How To Fix A Company". The session was held by Judith Andresen.

mehr lesen 0 Kommentare

Agile Contracts | Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen

Anja Mentrup wird auf der Agile Contracts die Abschlusskeynote zum Thema "Zusammenarbeit über Vertragsverhandlungen - ein Plädoyer für echte Zusammenarbeit" halten.

mehr lesen 0 Kommentare

Open Reviews in der agilen Transition

Die Stakeholder einer agilen Transition sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens. Wie nehmen die Stakeholder agilen Transition am Prozess teil?

mehr lesen 0 Kommentare

OTTO #bonded2015 | Gut + schnell liefern

Die Prinzipien hinter dem agilen Manifest sind eindeutig, was zeitliche und qualitative Ansprüche an das Software-Projekt angeht:

mehr lesen 0 Kommentare

IT Management | Evolutionäre Software-Entwicklung ins Unternehmen bringen

Das Anforderungsmanagement wird in vielen Unternehmen über mehrere Ebenen organisiert. Das wird das Anforderungsmanagement prozessural von den Umsetzungsteams abgetrennt. Eine Alternative zu diesem Vorgehen ist der EggPlant-Prozess -- ein interdisziplinärer, getakteter Innovationszyklus.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Agile Methodenbausteine: Mehr als Selbstzweck

Liebe Newsletter-Empfängerin,
lieber Newsletter-Empfänger,


täglich erleichtern uns agile Methodenbausteine das Arbeiten. Doch agile Methodenbausteine sind kein Selbstzweck. Hinter jedem Baustein steckt eine Idee, ein tieferer Sinn. Insbesondere dann, wenn die eingesetzten Methodenbausteine nicht "funktionieren", solltet ihr Euch an diese Idee erinnern. Wenn Ihr die klar habt, werdet Ihr eine für Euch sinnvolle Ausprägung des Methodenbausteins (er-)finden.


Wir haben in diesem Newsletter Links zu dem Sinn und Zweck einiger agiler Methodenbausteine zusammen getragen. Viel Spaß beim Lesen!

mehr lesen 0 Kommentare

WebMagazin | Eine Fehlerkultur etablieren - so geht's

Viele Unternehmen beschreiben sich als innovativ und lernend. Nur wenige sind hier erfolgreich. Zu tief sind Schuldzuweisungen und Risikoaversionen in der Unternehmenskultur verankert. Dabei ist eine lernende Organisation erlernbar, braucht aber Zeit.

mehr lesen 0 Kommentare

JAX | Agil werden!

Auf der JAX! sprach Judith Andresen, über viele Wege, agil zu werden. 

mehr lesen

BEVH2015 | E-Commerce-Projekte richtig aufsetzen

Während des BEVH 2015 zeigten Judith Andresen und Dr. Anja Mentrup in einem anderthalbstündigen Vortrag, wie man E-Commerce-Projekte richtig aufsetzt.


Spoiler: die sind meist komplex ;-)

mehr lesen

Newsletter | Agiles Arbeiten: Mehr als nur Methode

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

einzelne Teams können mit agilen Projektmethoden klarer und besser im Vorgehen werden. Der Ruf nach mehr Transparenz und Augenhöhe kann aber auch für das gesamte Unternehmen gelten. 


Agile Zusammenarbeit ist mehr als der Einsatz bestimmter Methodenbausteine. Es ist ein Mindset. Wir haben wieder einige lesenswerte Links zusammengetragen. 

 

Bevor es losgeht ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN sucht eine Büroassistenz (M/W) in Teilzeit.

 

Und nun viel Inspiration!

mehr lesen 0 Kommentare

FFG | Erfolgreiche Retrospektiven moderieren

Während des Frühjahrfachgesprächs der German Unix User Group sprach Judith Andresen über eine gute Fehlerkultur -- und speziell über den Methodenbaustein "Retrospektiven". 

mehr lesen 0 Kommentare

Echte Zusammenarbeit möglich machen

Nur wenn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verstehen und fühlen, was in einem Unternehmen erreicht werden soll, können sie in diesem Sinne unabhängig entscheiden. 

mehr lesen 1 Kommentare

Wir suchen: Büroassistenz (M/W, Teilzeit) 

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN unterstützt inländische und europäische Teams und Unternehmen bei der Einführung und Optimierung agiler Projektmethoden und agiler Organisationsformen.  

 

Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN setzt dabei auf Training, Coaching und Mentoring von Teams beziehungsweise einzelnen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Aufwands-/Geschäftswertpoker

Viele Teams möchten neben der Komplexität von Aufgaben auch deren Geschäftswert bestimmen -- beide Werte sind für die agile Planung sehr wichtig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Gebrauchte Neuland-FlipCharts zu verkaufen (Update)

Wir haben hier zwei transportable und hübsche FlipCharts aus Holz (von Neuland), die wir zu wenig nutzen. Wer will, kann uns diese abkaufen ;-) ** Beide FlipCharts sind verkauft! **

mehr lesen 0 Kommentare

Windows Developer | Welche Projektmethode passt zu Eurem Team?

Agile Projektmethoden fordern eine interdisziplinäre und iterative Arbeit in kleinen Zyklen. Die Umstellung auf diese Herangehensweise fällt vielen Projektteams sehr schwer – der "Big Design Up Front"-Gedanke sitzt tief in den Projektgenen.


Wie gelingt es aber, kleine, unabhängige Projekte aus einem großen Ansatz heraus zu denken? Wie können sich Teams pragmatisch die Forderung nach Iteration und Lernen erfüllen und sich von impliziten Vorstellungen über gute, vollständige Projekte lösen?

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Prozesse in Organisationen verstehen

Liebe Newsletter-Empfängerin,

lieber Newsletter-Empfänger,


agiles Arbeiten ist mehr als die Einführung agiler Umsetzungs- und Projektmethoden. Agiles Arbeiten steht für Kreativität und Selbststeuerung. Wir haben in diesem Newsletter Anregungen für einen agilen Arbeitsalltag gesammelt.


Habt eine inspirierende Zeit!

mehr lesen

BASTA! | "Planlos mit Plan" und "Delegieren"

Auf der BASTA! sprach Judith Andresen in einem FlipChart- und einem Folienvortrag über zwei Aspekte: Planen & Delegieren -- zwei klassische Managementaufgaben. Auf der Suche nach der agilen Entsprechung.

mehr lesen 0 Kommentare

Interview | Change, Sprints & Daily StandUps -- die Welt des agilen Arbeitens

Dr. Sabine Reichelt-Nauseef von der S´O´-Beratergruppe hat Judith Andresen, Expertin für agiles Arbeiten und Inhaberin der BERATUNG JUDITH ANDRESEN interviewt.

Themen des Interviews waren agile Methoden wie SCRUM und Kanban. Und die Frage, ob agiles Arbeiten nur für die Generation Y oder für bestimmte Change-Projekte passt.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Magazin | Scheiternde Projekte aus dem Disorder holen

Agile Projektmethoden werden als das Heilmittel für scheiternde und ausufernde Projekte angepriesen. Während der Gebrauch der unreflektierten Projektmethode „So wie beim letzten Mal“ mit dem Wasserfall-Verfahren verwechselt wird. Dabei findet oft nicht einmal eine bewusste Auseinandersetzung mit der genutzten Projektmethode und den zugehörigen Methodenbausteinen statt. Die Frage, die wir uns im Projektgeschäft stellen müssen, lautet: „Welcher Prozess passt zu den Anforderungen des Projekts?“ und nicht „Wie bekomme ich dieses Projekt in unseren Prozess?“

 

Die Antwort auf diese Frage liefert das Cynefin-Framework des Waliser Wissenschaftlers für Wissensmanagement Dave Snowden.

mehr lesen 2 Kommentare

Neues Starterset "Stick-it" von Neuland

Aktive Meetings mit Visualisierungen und Einsatz von Moderationskarten helfen Euch in der täglichen Arbeit, schnelle und gute Diskussionergebnisse zu erzielen. 

 

Um dies zu erreichen, braucht Ihr ein geeignetes Starterset für die Moderation Eurer Team-Meetings. 

mehr lesen 0 Kommentare

"Rule of Three" für Organisationen

Die aus dem Code Factoring bekannte "Rule of Three" ist nicht nur dort nützlich -- diese Regel ist auch eine gute Faustregel für Prozessveränderungen in Teams und Unternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Workshops & Shop-Angebote

Hallo Newsletterempfänger,

hallo Newsletterempfängerin,

 

wir möchten Euch in Eurer täglichen Arbeit unterstützen. Das tun wir neben persönlichen und Projektcoachings auch mit offenen Workshops & agilen Materialien.

Wir haben das aktuelle Angebot für Euch zusammengestellt. 

 

Viel Spaß beim Entdecken!

mehr lesen 0 Kommentare

Eine echte Buchempfehlung: der FlipChart-Coach!

Axel Rachow und Johannes Sauer haben mit dem "Flipchart-Coach" ein kompaktes Buch vorgelegt, mit dem Interessierte Schritt für Schritt ihr FlipChart-Handwerk ausbauen können.

mehr lesen 1 Kommentare

BEVH | E-Commerce-Projekte gut aufsetzen

E-Commerce-Projekte gut aufzusetzen ist eine Kunst. Viele Disziplinen und Denkschulen sind in einem Projekt zu vereinen. Die Spanne reicht von Lagerhaltung und Logistik, über Marketing und IT bis hin zu SEO und Kampagnenentwicklung.

mehr lesen 0 Kommentare

FFG (GUUG) | Erfolgreiche Retrospektiven moderieren

Judith Andresen wird auf dem Frühjahrsfachgespräch der German Unix User Group erläutern, mit welchen Tricks und Kniffen gute Retrospektiven-Ergebnisse möglich werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Veränderungen und Anforderungen

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


spät, aber dennoch nicht weniger herzlich, wünschen wir allen Leserinnen und Lesern ein erfolgreiches, motiviertes und spannendes Jahr 2015. Zum Einstieg haben wir wie gewohnt Lesenswertes gesammelt.


Viel Spaß bei der Lektüre! 

mehr lesen 0 Kommentare

Unterstützung für agile Methoden

Für die tägliche Arbeit agiler Teams könnt Ihr die passenden Materialien direkt bei uns bestellen. Das Produktangebot erweitert sich ständig -- es lohnt sich für Euch, immer mal wieder vorbeizuschauen!

mehr lesen 0 Kommentare

Retrospektiven - der Motor der Veränderung

Die vermutlich meist genutzte Projektmanagementmethode in Unternehmen heißt: SWBLM („So wie beim letzten Mal“). Viele parallele Projekte, der zeitliche Druck und die Wohlfühlzone „Das haben wir schon immer so gemacht“ sorgen dafür, dass Änderungen im Projektprozess auf der Strecke bleiben.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorträge auf der International PHP Conference

Auf der International PHP Conference in Berlin (Juni 2015) wird Judith Andresen über "Projektmethoden mit Cynefin" sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

Workshop | Management 3.0 #WorkOut

Probiert Methodenbausteine, Rituale und Vorgehensweisen im "Management 3.0 #WorkOut" aus! Wir zeigen Euch diese in Ganztagesworkshop am 01. Juni beziehungsweise am 05. November 20151!

mehr lesen 0 Kommentare

Verstehen durch Handeln

Ich höre und vergesse.

Ich sehe und behalte.

Ich handle und verstehe.*

mehr lesen 0 Kommentare

Informationen im Unternehmen fließen lassen

Transparenz über Vorgänge und Projekte schaffen -- das ist eine der agilen Grundforderungen. Wie können Unternehmen für einen guten Informationsfluss im Unternehmen sorgen? 

 

Wir liefern Vorschläge für unterschiedliche Unternehmensgrößen.

mehr lesen 0 Kommentare

Workshop | Erfolgreiche Retrospektiven

In dem Workshop am 11. Juni 2015 lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, worauf es bei agilen Retrospektiven ankommt.

 

Wie muss ich als Moderator oder Moderatorin eine Retrospektive vorbereiten und gestalten, damit wir als Team maximal lernen können?

mehr lesen 0 Kommentare

Workshop | FlipCharts richtig nutzen

Am 22.06.2015 wird Julia Schmidt in einem Power-Workshop maximal vier Teilnehmern und Teilnehmerinnen zeigen, wie einfach gutes Schreiben und Visualisieren auf dem FlipChart funktioniert.

mehr lesen 0 Kommentare

2-Tages-Basisseminar | Management 3.0

Am 03./04. September 2015 wird Judith Andresen interessierten Führungskräfte und agilen Coaches Methoden und Denkweisen des Management 3.0 vermitteln.

mehr lesen 0 Kommentare

Habt eine gute Zeit!

Zwischen den Jahren ist eine gute Zeit, zur Ruhe zu kommen und neue Ideen zu entwickeln. Genießt dieses kurze Innehalten!

mehr lesen 1 Kommentare

Newsletter | Agiles Wissen & Lernen

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

 

 wir beschäftigen uns in diesem Newsletter mit Wissenstransfer in Teams und agilem Projektvorgehen (vorwiegend für die Startphase eines Vorhabens).


Gute Ideen bei der Lektüre!

mehr lesen 0 Kommentare

Projekt oder Prozess?

"Die sind nicht erfolgreich, deren Projekt ist immer noch nicht beendet" - die Konzernchefin schüttelt den Kopf bei der Beurteilung eines agilen Teams. 


Welten treffen aufeinander. Die eine Managementschule fordert klar abgrenzbare Projekte, die andere Denkschule geht davon aus, dass bestimmte Aufgabenstellungen nie vollständig geklärt sein werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Management agiler Teams

Das agile Team steuert sich selbst -- und was macht der agile Manager? Jurgen Appelo gibt Antworten auf eine Frage, die häufig während agiler Transitionen entsteht.

mehr lesen 0 Kommentare

Hallo Karsten!

Das Team wächst -- als agiler Coach unterstützt Karsten Glied die BERATUNG JUDITH ANDRESEN. Karsten stellt sich mit drei Antworten auf drei Fragen vor:

mehr lesen

Schulung | SCRUM mit UserStorys 

In der zweitägigen Schulung am 23./24. März 2015 in Hamburg lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die agile Projektmethode SCRUM kennen.

mehr lesen

Newsletter | Let's SCRUM!

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,


wer in Unternehmen agil arbeitet, benötigt einen ganzen Methodenbaukasten, um allen Projektphasen gerecht zu werden. Ihr findet in diesem Newsletter neben SCRUM als Methode auch Funnel Task Boards und Release Planes. Wir ergänzen mit zwei Haltungsfragen:


  • Was macht gute SCRUM Master aus?
  • Und was ist die Herausforderung für Manager und Managerinnen heute?


Viel Vergnügen beim Lesen!

mehr lesen 0 Kommentare

Schulung | Wissensvermittlung lernen

"Oh, das müssen die aber noch lernen!" Der Ausspruch ist leicht getan. Aber wie genau muss eine Schulung oder ein Workshop aussehen, damit die Teilnehmer und Teilnehmerinnen effizient und mit Spaß lernen?

mehr lesen

Windows Developer | Agil(er) werden!

Judith Andresen berichtet in der Windows Developer 10/2014 über die verschiedenen Bedeutungen des "Agil(er) Werdens" für Teams & Unternehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

"In allen Interviews wurde klar, dass Manager nicht mehr planen können."

Professor Kruse beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Organisationen und wie deren Komplexität auf die einzelnen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wirkt. Im "XING Spielraum" erläutert er die Ergebnisse einer aktuellen Querschnittsstudie über aktuelle Managementaufgaben.

mehr lesen 0 Kommentare

Sharing is caring

Wenn jemand die Arbeit von Barcamp-Organisatoren und -Organisanitorinnen beschreibt, werden selten die Worte "Ehrenamtliche Arbeit" oder "Bürgerschaftliches Engagement" nutzen. Jenseits der "alten" Vereine tut sich etwas. Tut sich auch etwas in den Vereinen?

mehr lesen

Lean Canvas für Features, Produkte & wachsende Unternehmen

Wie beschreibe ich die Vision meines Products? Neben dem Impact Mapping ist das Lean Canvas eine gute Methode.

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Wie wollen wir arbeiten?

Liebe Newsletter-Empfängerin,

lieber Newsletter-Empfänger,

wie wollen wir arbeiten? Die Frage nach dem richtigen Arbeitsumfeld, in dem wir die Möglichkeit haben, gute Arbeit zu leisten, beschäftigt uns immer mehr. Nur, wer sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, kann und wird gute Ergebnisse abliefern.

mehr lesen

BASTA Spring 2015 | Delegieren

Aufgaben gemeinschaftlich im Team earbeiten, Aufgaben delegieren: Eigentlich ist doch klar, wann man was braucht -- und wie das geht, oder?

mehr lesen 0 Kommentare

JAX 2015 | Agil werden

Zur JAX 2015 wird Judith Andresen in Mainz sprechen. "Agil werden" ist der Titel der Session.

mehr lesen 0 Kommentare

Papa Schlumpf & die SCRUM Mutti hinter sich lassen

Unternehmen und Teams prägen agile Rollen aus. Diese Rollen haben Führungsanspruch und -wirkung. Wenn diese Wirkung fehlinterpretiert wird, warten Überforderung und Ärger auf alle Beteiligten.

mehr lesen 0 Kommentare

Komplexität durch Pokern bestimmen

Abschätzungen von Zeitbedarf im komplexen oder chaotischen Kontext ist sehr, sehr schwer. Ein probates Mittel zur Bestimmung des Machbaren ist das Aufwandspoker.

mehr lesen 0 Kommentare

Bewusst und richtig delegieren

Es gelingt uns häufig nicht, korrekt zu delegieren. Unklare Anweisungen oder zu allgemeine Ziele -- die Fehlerquellen für misslungene Delegatioen sind groß. Klarheit über die Delegationsform hilft sowohl den Delegationsgebern als auch den -nehmern.

mehr lesen 0 Kommentare

Öffentlichkeit für das Transitionsteam schaffen!

Die agile Transition ist die Bewegung eines Unternehmens ins agile Arbeiten und Handeln. Dieser Prozess wird von einem Transitionsteam vorangetrieben. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Unternehmens sind Stakeholder dieses Prozesses.

mehr lesen 0 Kommentare

Informatik Aktuell | Immer besser werden

Retrospektiven sind ein Mittel, um die tägliche Projekt- und Teamarbeit iterativ und inkrementell zu verbessern. Mit kleinen Schritten machen die Beteiligten insgesamt eine Bewegung, die über die klassischen „Lessons learned“ am Ende eines Projekts nicht zu erreichen wären.

mehr lesen 0 Kommentare

JavaScript Days | Projektkommunikation will gelernt sein!

Judith Andresen sprach in der Night-Session am 13. Oktober 2014 auf den JavaScript Days über Projektkommunikation.

mehr lesen 0 Kommentare

Code.Talks 2014 | Mit offener Kommunikation Projekte meistern

Auf der Code.Talks sprach Judith Andresen über Wege zu einer offenen Kommunikation im Team und im Unternehmen.

mehr lesen 1 Kommentare

Ankündigung: Java EE Summit | Einfach mal alles richtig machen

Judith Andresen wird auf dem Java EE Summit über die Wahl der zur Projektaufgabe passenden Projektmethode sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

PAGE | So machen wir's [1/3]

Agiles Projektmanagement ist zurzeit en vogue. Aber ist es tatsächlich besser als die Wasserfallmethode? Wir zeigen, wann welche Vorgehensweise Erfolg verspricht:

mehr lesen 0 Kommentare

PAGE | So machen wir's [2/3]

Anhand des Cynefin-Frameworks lässt sich entscheiden, welche Projektmanagementmethode die passende für ein Projekt ist.

mehr lesen 0 Kommentare

PAGE | So machen wir's [3/3]

Durch Selbst-Organisation und Feedback finden Teams sehr schnell ihre eigene "Selfmade-Methode".

mehr lesen 0 Kommentare

Newsletter | Über Kommunikation

Liebe Newsletter-Empfängerin,

Lieber Newsletter-Empfänger,

nur selten scheitern IT-Projekte am technischen Know-How der Beteiligten. Sie scheitern an fehlender Klarheit über Ziele, Anforderungen und Zuständigkeiten. Fehlende Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten führt nicht nur häufig zum Scheitern eines Projektes - Sie sorgt auch für Frust bei den Beteiligten.

mehr lesen

Gründertag | Zeit- und Projektmanagement für Gründer & Gründerinnen

In einem 30minütigen Vortrag zeigte Judith Andresen auf dem Gründertag eine an "Personal Kanban" angelehnte Methode zum Zeit- und Projektmanagement.

mehr lesen 0 Kommentare

PHP Summit | Mit Vollgas an die Wand

Auf dem PHP Summit 2014 in Düsseldorf erläuterte Judith Andresen,

  1. welche Projektfehler man so machen kann und
  2. wie Teams aus Fehlern lernen können.
mehr lesen 0 Kommentare

OBJEKTspektrum | Der EggPlant-Prozess

Zwölf Wochen, acht Produktentwickler und -entwicklerinnen – und eine marktfähige Idee ist fertig programmiert. Mit dem EggPlant-Prozess können Unternehmen Innovation lernen. Mit einem klaren Projektrhythmus verdichten die Produktentwickler und -entwicklerinnen mehrere Ideen zu einer marktfähigen Innovation für ihre Software. Dieser Artikel stellt den teamorientierten EggPlant-Ansatz vor.

mehr lesen 0 Kommentare

PHPucHH 2014 | FlipChart-Gestaltung, Projektverständnis + Fehlerkultur

Zur PHP Unconference Hamburg 2014 haben Julia Schmidt und Judith Andresen insgesamt vier Sessions mitgestaltet. Anbei die passende Fotodokumentation ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Tagesworkshop | "FlipCharts richtig nutzen" am 16.01. in Hamburg

Moderation und Präsentation am FlipChart beziehungsweise Whiteboard wird im beruflichen Alltag immer wichtiger. Der Tagesworkshop "FlipCharts richtig nutzen" am 16. Januar 2015 unterstützt Anfänger und Anfängerinnen beim Aufbau ihrer FlipChart-Kompetenzen.

mehr lesen

Tagesworkshop | "Erfolgreiche Retrospektiven" am 15.01. in Hamburg

In dem Workshop am 15. Januar 2015 lernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, worauf es bei agilen Retrospektiven ankommt.

 

Wie muss ich als Moderator oder Moderatorin eine Retrospektive vorbereiten und gestalten, damit wir als Team maximal lernen können?

mehr lesen

Projekthabitate in fünf Dimensionen

Wer einen guten Hammer besitzt, dem erscheint leicht jedes Problem wie ein Nagel. Diese Weisheit gilt heute häufig für fertig beschriebene Projektmethoden. Agile Projektmethoden sind häufig dieser goldene Hammer, der alle Probleme lösen soll. Doch dieser Hammer ist nicht immer passend.

mehr lesen 0 Kommentare

Eine Ressource will ich nicht sein!

Das Unternehmen wächst. Die Teams und die Leitung brauchen Unterstützung bei der Personalgewinnung und -verwaltung. Alles klar: ein HR-Team muss her!


HR steht für Human Resources. Menschliche Ressourcen. Wirklich?

mehr lesen 0 Kommentare

Ankündigung: FFG14 | Erfolgreich Retrospektiven moderieren (Update)

Das FFG14 fällt aus. Die Sprecher und Sprecherinnen werden voraussichtlich für das FFG15 wieder eingeladen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ankündigung | Tagesworkshop: "Klare Sprache" am 04. Dezember 2014

Wie funktioniert Kommunikation? Wie kommuniziere ich so, dass Kunden oder Team-Mitglieder sich gut aufgehoben fühlen -- und auch ich mein Ziel erreiche?

mehr lesen

Agile on the Beach | Open Communication Wins!

The majority of all IT projects fail. They ship too late, are over budget or come with a lack of quality.

mehr lesen 0 Kommentare