Neues Lesefutter.

Für die nächsten Feierabende / Wochenenden ist reichlich gesorgt. Nicht nur, dass ich bei einer bestimmten Wolle schwach geworden bin (der nächste Winter kommt bestimmt), sondern auch bei Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies - Typisches Verhalten in Projekten, Als wir träumten, No Country for Old Men (Vintage International) sowie bei Westküstenblues.

Ich freue mich. Ein Großteil des Bücherkaufs gehen auf Jürgens Rückschau auf die gelesenen Bücher in 2008 zurück.

 

Dieser Blog-Post ist ein privater Beitrag von Judith Andresen.