Agiles Coaching

Agiles Coaching · 03. September 2020
Die wohl häufigste Kritik an remote-Formaten ist die fehlende Nähe zwischen den Teilnehmer*innen. Anstatt in einem Raum zu sitzen, jede Bewegung der Mundwinkel, Seufzen und/oder Augenbrauenkräuseln wahrnehmen zu können, schauen wir auf Bildschirme und sehen im Normalfall nur ein gekrisselten Kopf.

Agiles Coaching · 02. September 2020
Vor vier Jahren, im Jahr 2016, haben wir unsere erste Agile Coach- Ausbildung (18 Ausbildungstage in sechs Blöcken) und erste Agile Coach-Kompaktausbildung (acht Ausbildungstage in vier Blöcken) gestartet. Seitdem haben wir neun Agile Coach-Ausbildungsgänge und zehn offen ausgeschriebene Agile Coach-Kompaktausbildungsgänge durchgeführt. Hinzu kommen zahlreiche firmeninterne Agile Coach-Ausbildungen. Das Zählen dieser hätte mir jetzt zu lange gedauert, aber mir alleine fallen sieben...

Agiles Coaching · 14. Mai 2020
Der Umgang mit der Pandemie Corona hat einen großen transformatorischen Druck auf die Gesellschaft und auch die Wirtschaft ausgelöst. Was vor wenigen Wochen noch undenkbar war, ist heute machbar: Wir arbeiten zu 35% der deutschen Bevölkerung aus dem HomeOffice heraus. Wir sind in der Lage, das Bildungssystem remote abzubilden. Wir können viele Geschäftsprozesse digitaler abbilden (oder zumindest remote-Krücken nutzen). Wir treffen uns für große Veranstaltungen nicht mehr vor Ort,...

Agiles Coaching · 15. April 2020
Es geht in die zweite Runde Remote Meetup | Agile Coaching - Das Spiel. Am 29.04.2020, um 18.30 Uhr geht es los. Wir möchten weiterhin mit Euch zusammen lernen. Meldet Euch gern an, wenn Ihr dieses Experiment mit uns durchführen möchtet.

Agiles Coaching · 28. November 2019
Auf die Frage "Was ist Dein Auftrag" ist häufig die Antwort "ich bin agile Coach". Klingt wie eine klare Antwort, führt aber häufig ins Unklare und in die Selbstbeauftragung. Ein Kommentar.

Agiles Coaching · 12. September 2019
Am 07. Oktober 2019 kommt die zweite Auflage "Agiles Coaching" in den Handel. Ihr könnt das Werk bereits vorbestellen.

Agiles Coaching · 06. Mai 2019
Marc Löffler interviewte Judith Andresen in seinem Podcast "The passionate Team podcast". Hört, welche Skills agile Coaches brauchen -- und wie eine gute & wirksame Coachinghaltung entsteht. Kommentare zur Podcastfolge bitte direkt bei Marc setzen.

Agiles Coaching · 08. Januar 2018
Höchstes Ziel einer agilen Transition ist eine Organisation, die das agile Manifest auf allen Organisationsstufen vollständig erfüllt. Eine solche Organisation wird mit den Anforderungen der digitalen Transformation fertig. Agile Organisationen sind vollständig am Kundennutzen ausgerichtet, in jeder Hinsicht lernend und setzen auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten. Es gibt keinen festen Satz an Methoden, der zu einem bestimmten agilen Reifegrad AR-D bis AR-A führt. Jede Organisation...

Agiles Coaching · 12. Dezember 2017
Die Arbeit als agiler Coach fordert ganz schön. Es gilt, Empathie zu den Beteiligten aufzubauen, mit Distanz zur Sache und in Dissoziiertheit zum System zu handeln. Kurz: es gilt, in einer zielführenden Coachinghaltung zu handeln. Gleichzeitig achten agile Coaches darauf, eine gute Bindung zu ihren Coachees aufzubauen. Sie handeln in einem Vertrauensverhältnis, dass häufig durch einen formalen Auftraggeber oder eine formale Auftraggeberin zu einem (Spannungs-)Dreieck aufgezogen wird.

Agiles Coaching · 04. Dezember 2017
Agile Coaches unterstützen Teams und Unternehmen in der Veränderung im Sinne des agilen Manifests. Sie setzen dabei auf Coaching, Training und Sekundärberatung. Bereits aus der Definition ergeben sich viele Fragen für agile Coaches: Was ist eine coachende Haltung? Wie sehen gute Transitionsdesign für Teams, Organisationen und Individuen aus? Warum ist Coaching in komplexen und chaotischen Umgebungen besonders zielführend? Solche und ähnliche Fragen beantwortet Judith Andresen in dem Buch...

Mehr anzeigen