Eine Bahnfahrt, die ist lustig...

Eine weitere Begründung für zu späte Züge kann sein: "Eingeklemmte Bremse". Das führt zu viel Qualm im Abteil, einem Zugbegleiter, der feststellt, dass nichts im Abteil brennt, dann noch mehr Qualm gefolgt von einem spontanen Halt auf freier Fläche.

Dann: Zugführer und anderes Personal auf den Schienen. Draußen Rauch und Qualm. Schließlich wieder Start. Danke - kein Schienenersatzverkehr nach Wanderung durch Wald und Wiesen.

Gewünscht: Bahnfahrt ohne Vorkommnisse.

 

Dieser Blog-Post ist ein privater Beitrag von Judith Andresen.