PHP Unconference 2009 | Drei Wochen davor

Das Leben als OrgaTeam ist spannend. Im Rhythmus des Projektplanes, in den Etappen (den Milestones) des Projektplanes nähern wir uns dem Event.

Die Vorfreude steigt. Inzwischen ist die Sponsorenzahl so angewachsen, dass wir einen Großteil der anfänglichen Planung einlösen können. Gleichzeitig wächst der Anteil der "kleinen" Aufgaben. Je näher, desto feiner. Das ist nicht nur beim Programmieren so, sondern auch beim Managen von Projekten.

Aktuell stehen auf der Liste:

  • Ortsbegehung mit Entscheidung für/gegen Twitterwall
  • Vegetarieranzahl schätzen
  • Preisverhandlungen Videoaufnahmen
  • Badges fertig designen, Druck organisieren
  • Wartelistenadministration
  • Qualitätsdebatte T-Shirts (ein weiterer Sponsor wäre hier Gold wert, ohne Sponsor evtl. auch keine)
  • Steckdosen-Leisten organisieren
  • Plattform für Contribs / Interests live stellen
  • Hilfskräfte anheuern

Das Ganze paart sich mit großer Vorfreude - und einem hohen Erwartungsdruck. Eine vollkommen ausverkaufte Veranstaltung spricht für sich.

Das ist diese Woche. Die nächsten zwei Wochen werden sicherlich auch noch sehr spannend.

 

Dieser Blog-Post ist ein privater Beitrag von Judith Andresen.