PHP Unconference | Zwischenbilanz

Mehr Sponsoren denn je haben es uns möglich gemacht, in einer guten, dabei ausbaufähigen Location die PHP Unconference 2009 gastieren zu lassen.

Die Stimmung ist gut, und die Vorträge waren vom Feinsten. Für die heutige Voting-Session (ein Learning des letzten Jahres: an beiden Tagen voten lassen, um mögliche Themen des ersten Tages nochmals / vertiefend zu reflektieren) verspricht Gutes. In der gestrigen Closing Session fiel mehr als einmal das Wort "da sollten wir morgen nochmals rangehen". Das blau/grüne Konzept ist also aufgegangen.

Die Teilnehmer sind motiviert und voller Elan. Die Räumlichkeiten des Geomatikums - insbesondere "die Badewanne" - unterstützt unsere OpenSpace-Veranstaltung sehr gut. Zentral kommen alle zusammen, und der allgemeine Aufbruch zu den Sessions wird von allen Teilnehmern gut wahr- und damit angenommen.

Natürlich gibt es auch Dinge, die nicht super funktionieren; das Orga-Team wird heute an der einen oder anderen Stelle nachjustieren, wo es spontan geht, der Rest ist Thema für die Auswertung danach. Insgesamt sind wir aber zufrieden.

Und so wie in den Jahren zuvor fehlt mir genau jetzt schon die Stimme. Weiter machen!

 

Dieser Blog-Post ist ein privater Beitrag von Judith Andresen.