Artikel mit dem Tag "Team"



Podcast · 05. Mai 2020
Ann-Katrin Kühn interviewt Julia Schmidt über ihre Erfahrungen zu einer erfolgreichen HomeOffice-Arbeit. Wie das ausbalanciert und erfolgreich geht, erzählt Euch Julia Schmidt.

Podcast · 05. Mai 2020
Dr. Philipp Peitsch (idealo) und Judith Andresen unterhalten sich über Veränderungen in Organisationen. Besonders beschäftigt sie das Lernen der Organisation beziehungsweise von Organisationsteilen und dessen Wirkung: kurz- wie mittelfristig.

Handwerk · 03. April 2020
Eine Video-Konferenz verläuft im Prinzip wie ein Präsenztreffen. Moderiert funktionieren Video-Konferenzen besser. Wir haben einige Tipps + Tricks für Euch zusammengestellt, so dass Eure Video-Konferenzen Spaß machen und erfolgreich verlaufen können:

Handwerk · 23. März 2020
Jetzt, wo viele von heute auf morgen im Home Office arbeiten müssen, wird es oft zur täglichen Routine: Das Online-Meeting. Alle sitzen gelangweilt vor dem Monitor, vielleicht hat eine*r eine PowerPoint Präsentation geöffnet, die jetzt Folie für Folie durchgegangen wird, mit dem/der Sprecher*in aus dem Off. Es fällt schwer, sich zu konzentrieren. Spätestens nach einer Stunde ist die Luft raus.

BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 20. März 2020
Unser aller Arbeitsleben ändert sich momentan rasant. Wo es möglich ist, arbeiten Mitarbeiter*innen im Homeoffice. Die Arbeit aus dem HomeOffice heraus ist für viele ungewohnt. Improvisation ist das Gebot der Stunde. Und es tun sich deshalb Herausforderungen beim Improvisieren auf:

Methoden(-bausteine) · 13. März 2020
Bis vor einigen Wochen schien es noch ungewöhnlich zu sein, ausschließlich aus dem Homeoffice heraus zu arbeiten. Der Verwunderung - “Ihr habt gar kein gemeinsames Büro?!?” - folgte oft die Schlussfolgerung “Oh. Du arbeitest also immer alleine!”. Nein. Ich arbeite nicht alleine. Ich arbeite im Team und eng mit den Kolleg*innen zusammen. Und das auch gut und gerne. Nur eben nicht am selben Ort. Und auch nicht immer zur selben Zeit.

Kommentiert · 16. Januar 2020
Wenn Teams zusammen komplexe Aufgabenstellungen bewältigen möchten, fällt das Schätzen von zeitlichen Rahmen schwer. Zu vieles wissen die Teammitglieder nicht. Mit unterschiedlichen Methoden versuchen sie, mehr Sicherheit ins System zu kommen. Und zeitliche Aussagen treffen zu können. Dabei entsteht häufig impliziter Druck an Stelle und Pfusch an Stelle von zeitlichem und inhaltlichen Liefern. Ein Kommentar.

Buchkritik · 09. Dezember 2019
Montag, 09.30 Uhr. Start des Teamtages. Es ist einer der letzten warmen Tage, an denen sich der Sommer in den Oktober hinübergestohlen hat. Ungewöhnlich warm, aber nicht drückend. Das Braun einiger Blätter kann der vergangenen Hitze oder bereits dem Herbst geschuldet sein. Zehn Coaches sitzen in der Runde. Sie hat sich mit dem Rücken zur Sonne in den Stuhlkeis gesetzt. Ihre Stimmung ist ähnlich unentschlossen wie das Wetter. Gestern hat es geregnet. Sie hat auch für heute Regen erwartet....

BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 04. Dezember 2019
Seit meinem Start in der BERATUNG JUDITH ANDRESEN im März 2018 ist viel mit mir passiert. Ich habe eine spannende Entwicklung hingelegt, über die ich mich immens freuen kann. Dies war möglich, weil in unserem Team Lernen einer unserer Werte ist. Für mich liegt hierauf zudem ein besonderer Fokus. In meinem Begrüßungsartikel schilderte ich, dass Lernen für mich im beruflichen Kontext ein Nebenprodukt war. Heute weiß ich, dass Lernen unerlässlich ist, um nachhaltig gut arbeiten zu...

Agiles Coaching · 28. November 2019
Auf die Frage "Was ist Dein Auftrag" ist häufig die Antwort "ich bin agile Coach". Klingt wie eine klare Antwort, führt aber häufig ins Unklare und in die Selbstbeauftragung. Ein Kommentar.

Mehr anzeigen