KompaktAusbildung zum Agile Coach

Agile Coaches unterstützen Teams, Organisationen und Einzelpersonen in ihrer Veränderung im Sinne des agilen Manifests. Sie handeln distanziert zur Sache, dissoziiert zum System und empathisch. 

 

Agile Coaches erkennen die Grenzen der Coaching-Haltung im agilen Kontext und setzen bewusst Sekundärberatung ein.

 

Im Rahmen der halbjährigen Agile-Coach-Kompaktausbildung lernen die Teilnehmer*innen, mit dieser Haltung Änderungsprozesse im Sinne des agilen Manifests für Teams, Organisationen und Individuen anzustoßen und zu begleiten.

 

Schwerpunkt der Ausbildung ist die agile Teamentwicklung.

Inhalte

Die Teilnehmer*innen kennen nach der Ausbildung den agilen Coachingprozess und arbeiten in einer klaren, zielführenden Haltung. Sie können über geeignete Reflexionsmethoden ihre Haltung zum Geschehen überprüfen und gegebenenfalls ihr Verhalten re-justieren.

  • Aufgabe des agilen Coaches
  • Haltung des agilen Coaches
  • Methoden agiler Coaches
  • Auftragsklärung agiler Transitionen
  • Prozessdesign agiler Transitionen
    (Schwerpunkt: Teams + Organisationen)
  • Modelle zur Hypothesenbildung für agile Coaches
    (Schwerpunkt: Agile Reifegrade und Modelle der Veränderung)
  • Impulse, Interventionen für ein umfassendes Systemverständnis der Coachees
  • Sekundärberatung zur Erweiterung des Lösungsraums der Coachees
  • Gefahren der Selbstbeauftragung 

Übungen

Die Teilnehmer*in­nen führen zwischen den Schu­lungs­blöcken Coachings durch, die in den Schulungsblöcken super­vi­diert werden.

Leistungen im Überblick

  1. Vier Schulungsblöcke (acht Schulungstage)
  2. Supervidierte Übungen innerhalb der Ausbildungstage
  3. Verpflegung auf dem Lieger VILLA HENRIETTE: Mittagessen, Obst, Kalt- und Warmgetränke oder remote
  4. sminca - der agile Baukasten (180 agile Karteikarten)
  5. smincas ACK
  6. Buch "Agiles Coaching", Hanser Fachbuchverlag
  7. Kartenset "Agile Coachingfragen"
  8. Photodokumentation der Ausbildungstage
  9. Teilnahme-Zertifikat mit Inhalten

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an alle agilen Führungsrollen wie SCRUM- oder Board-Master und Product Owner. Die Agile Coach-Ausbildung unterstützt Führungskräfte in agilen oder agil werdender Organisationen in ihrer Haltung als "dienende Leitung". Schwerpunkt der Kompaktausbildung ist die agile Organisationsentwicklung.

 

Sehr dienlich für den Erfolg der Kompaktausbildung ist es, bereits eine Ausbildung zum Coach oder zur/zum systemischen Berater*in zu haben. Die Kompaktausbildung setzt auf die dort vermittelte Haltungsarbeit auf.

Kosten

Die Ausbildung kostet 5.400,00 EUR netto (6.426,00 EUR brutto). Die Aufteilung in zwei Tranchen ist möglich. Details findet Ihr im Übersichts-PDF oder dem Anmeldeformular.

Die Kompaktausbildungen finden auf dem Lieger VILLA HENRIETTE (Zitadellenstraße 14a in 21079 Hamburg) oder remote statt. Ob ein Block in Präsenz oder remote stattfindet, hängt vom aktuellen Infektionsgeschehen und individuellen Reisemöglichkeiten der Teilnehmer*innen ab.

Die Entscheidung wird von Block zu Block neu getroffen.

Termine ACK2111

1. Block
23. + 24. November 2021
2. Block
11. + 12. Januar 2022
3. Block
08. + 09. März 2022
4. Block

20. +21. April 2022

 

 

Trainingskräfte

André Friedrich
Silke Pliefke
 

Download
Informationen auf einen Blick (ACK2111)
20211123_IMG_BJA_ACK2111.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.4 KB
Download
Anmeldung zur ACK2111
20211123_CON_BJA_ACK2111.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.7 KB

Termine ACK2202

1. Block
01. + 02. Februar 2022
2. Block
11. + 12. März 2022
3. Block
26. + 27. April 2022
4. Block

07. + 08. Juni 2022

 

 

Trainingskräfte

André Friedrich
Lukas Steurer
 

Download
Informationen auf einen Blick (ACK2202)
20220204_IMG_BJA_AC2202.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.4 KB
Download
Anmeldung zur ACK2202
20220204_CON_BJA_AC2202.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.2 KB

Termine ACK2204

1. Block

12. + 13. April 2022

2. Block

24. + 25. Mai 2022

3. Block

05. + 06. Juli 2022

4. Block 

23. + 24. August 2022

 

 

trainingskräft

Maren Birke

Sandra Schwedler

 

Download
Informationen auf einen Blick (ACK2204)
20220412_IMG_BJA_ACK2204.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.3 KB
Download
Anmeldung zur ACK2204
20220412_CON_BJA_ACK2204.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.6 KB


Trainingskräfte

Maren Birke verbindet ihre Erfahrungen aus der Arbeit als Psychologin in interdisziplinären Teams im psychosozialen Bereich mit ihrer Leidenschaft, dem (Team-)Sport in all seinen Ausprägungen.

 

 

Sie gestaltet Trainings und begleitet als agiler Coach Teams und Organisationen auf ihrem Weg zur echten Zusammenarbeit und zu neuer Wertschöpfung. 

 

André Friedrich unterstützt als agiler Coach und Trainer Teams und Organisationen bei der Einführung agilen Arbeitens. Sein Augenmerk liegt besonders auf agiler Organisationsentwicklung und agilen Führungspraktiken.

 

André bringt dazu viele Jahre Führungserfahrung in verschiedenen Positionen und Erfahrungen im Aufbau agil werdender Organisationen in seine Arbeit ein.


Silke Pliefke begleitet als agile Coach und Trainerin Einzelpersonen, Teams und Unternehmen in ihrer individuellen Transition. Sie nutzt dafür ihren Erfahrungsschatz aus ihrer zehnjährigen Arbeit in unterschiedlichen Unternehmensgrößen.

 

Zuletzt hat sie als Personalentwicklerin und Ausbildungsleitung die Einführung eines agilen Mindsets und agiler Zusammenarbeit in einem Unternehmen mit ca. 4.000 Mitarbeiter*innen verantwortet. 

 

Lukas Steurer integriert seine Erfahrungen als Outdoor-Trainer und Ski-Lehrer in die Entwicklung agiler Teams, die er als Projektcoach begleitet.

 

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Moderation agiler Team-Rituale. Dabei stehen bei ihm neben Reden das Sich-Ausprobieren und Teamspiele hoch im Kurs.

Sandra Schwedler profitiert als agile Coach und Trainerin von ihrer zwölfjährigen Erfahrung in einer Digitalagentur, in der sie alle Facetten der Projektarbeit kennengelernt hat. Neben den inhaltlichen Themen hat sie sich mit der Einführung agiler Methoden und der Frage beschäftigt, wie Führung in einem agilen Umfeld funktioniert.

 

Sandra ist Aufsichtsratsvorsitzende des FC St. Pauli und in diesem Zuge mit den Herausforderungen von Führung bestens vertraut.


Zeitweilig sind zwei Trainingskräfte vor Ort. 

Mehr agiler Input für ACK-Teilnehmer*innen

Die Agile Coach-Kompaktausbildung wendet sich insbesondere an aktive Business- und systemische Coaches. Nicht nur diese können ihr agiles Wissen mit weiteren Trainings der BERATUNG JUDITH ANDRESEN erweitern. 

 

Jede der nachfolgenden Veranstaltungstypen rabattieren wir für die werdenden und aktiven Teilnehmer*innen der Agile Coach-Kompaktausbildungen:


Wir bieten die Kompaktausbildung zum agilen Coach auch als organisationsinterne Ausbildung bei Euch vor Ort an.

 

Die Informationen findet Ihr rechts im PDF.

Download
Organisationsinterne Agile Coach-Kompaktausbildung
20210623_MEM_BJA_AgileCoachKompakt_inter
Adobe Acrobat Dokument 57.1 KB


Du hast Fragen?

Melde Dich bei uns, wenn Du Fragen zur Kompaktausbildung hast. Wir beantworten gerne Deine Fragen ;-) 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.