workshop | design thinking

Design Thinking ist eine Methode, mit der Ihr in crossfunktionalen Teams Probleme löst, neue Ideen generiert und diese schnell verprobt. Dabei stehen die Kunden und Kundinnen mit ihren Bedürfnissen im gesamten Prozess im Mittelpunkt -- Design Thinking löst damit ein sehr wichtiges Prinzip aus dem agilen Manifest ein. Mittels Design Thinking erkennt Ihr echte Kundenbedürfnisse und findet Lösungen, welche Ihr unmittelbar austestet.

 

Design Thinking unterstützt agile Teams also dabei, ihre Arbeit kontinuierlich am Kundennutzen auszurichten.

INHALTE & ABLAUF

Design Thinking erlernt man am Besten durchs Machen. In einem eintägigen Workshop stellen die beiden Trainerinnen die Methode und deren Regeln vor. Sie leiten her, in welchen Situationen die Methode besonders gut einsetzbar ist.

 

An einem praktischen Beispiel durchlaufen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den Design Thinking-Prozess in sechs Phasen und lernen für jede Phase praktisch anwendbare Moderationsbausteine kennen und anwenden. 

 

 

Während des Trainings werden die folgenden Inhalte vermittelt:

  • Sechsstufiger Design Thinking-Prozess
    • Understand
    • Observe
    • Point-of-View
    • Ideate
    • Prototype
    • Test
  •  Regeln für den Design Thinking-Prozess

  •  Kreativitäts- und Moderationstechniken

  • Tipps und Erfahrungen aus der Praxis
  • Empfehlungen für das erste Vorgehen und Aufzeigen von typischen (Denk-) Fehlern
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine klare Vorstellung, wie die ersten Schritte zu gehen sind.

  • Vermeiden von typischen Vorgehensfehlern
    Dabei weisen die Trainerinnen auf mögliche Vorgehensfehler hin, die sich häufig in den ersten Durchläufen ergeben.

 

Eine Fotodokumentation wird den Teilnehmenden im Anschluss an den Workshop zur Verfügung gestellt.

Design Thinking

Tagesworkshop am 06. November 2018 im HayLoft, Hamburg

Trainerinnen: Jutta Bögemann und Ann-Katrin Kühn

Tagesworkshop "Retrospektiven",

714,00 €

DETAILS ZUM TAGESWORKSHOP "Design Thinking"

Der Tagesworkshop beinhaltet die folgenden Leistungen:

  • Workshop von 9.00 Uhr bis 17.45 Uhr
    (mit einer Mittagspause von 45 Minuten)
  • Tagungsgetränke, Obst & Kuchen

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten die folgenden Workshop-Materialien:

  • Fotos der Flipcharts und Workshopergebnisse via E-Mail
  • Arbeitsbögen und HandOuts
  • Teilnahmebestätigung

Die Tagungsräumlichkeiten befinden sich im HayLoft, Schanzenstraße 12-14 (im Hinterhof), D- 20357 Hamburg.

 

Der Preis für den Workshop beträgt 714,00 EUR inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (= 600,00 netto). Werdende oder aktuelle Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Agile Coach-(Kompakt-)Ausbildungen zahlen 624,75 EUR inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Im Workshop-Preis ist das Mittagessen nicht enthalten. Der Workshop wird für mindestens sechs und maximal sechzehn Teilnehmer und Teilnehmerinnen ausgerichtet.

Über die trainerinnen

Jutta Bögemann ist freie Organisationsentwicklerin und Führungskräfte-Coach, die Teams und Organisationen auf ihrem Weg zur echten Zusammenarbeit begleitet.

 

Die langjährige Berufserfahrung als technische Agentur-Geschäftsführerin begründet ihren Schwerpunkt in der Organisationsentwicklung und Führungskräfte-Begleitung agil werdender Organisationen.

Ann-Katrin Kühn verknüpft als Studentin der Organisationspsychologie Universitätstheorie mit der Praxis agiler Organistationsentwicklung.

 

Neben der Arbeit mit unseren Kunden und Kundinnen unterstützt sie alle anderen Teammitglieder durch Hintergrundarbeiten. 

 

 

WEITERE FRAGEN?

Es gelten unsere AGB für Veranstaltungen. Deine Widerrufsrechte für Online-Bestellungen sind hier dokumentiert.

 

Falls Ihr Fragen zum Tagesworkshop habt, ruft an (040 / 696 351 60) oder schreibt eine E-Mail.

 

Alle offenen Workshops und Schulungen könnt Ihr auch als Inhouse-Schulungen buchen. Meldet Euch bei Interesse! Ihr findet weitere Workshop- und Trainingsangebote sowie Vorträge in der Terminübersicht.