Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN unterstützt das betahaus 2.0 in Hamburg

Zum 01.05.2014 wird das betahaus Hamburg umziehen. Co-Working findet dann in der Eifflerstraße statt. (Noch) Größer und heller soll es werden — wir freuen uns drauf!

Wir so im betahaus ;-)
Wir so im betahaus ;-)

Die Crew rund um Lars Brücher hat eine Vision — für neue Arbeitsformen die passende Infrastruktur zu stellen. Die Co-Working-Räume des betahauses bieten Arbeitsplätze, Begegnungsraum und -möglichkeiten (inklusive eines gut schmeckenden Kaffee-Caterings) und Konferenzräume. Wer mag, kann dort quasi einziehen. Mit Postservice und Schließfach. Andere finden sich nur für eine Konfi-Sitzung von einer Stunde ein. Andere schließen sich mit ihrem Team für ein paar Tage weg -- und bei Kaffee, Tee und Club Mate werden die richtigen Ideen kommen.

Die BERATUNG JUDITH ANDRESEN setzt für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aufs HomeOffice. Wir genießen die Freiheit der persönlichen Arbeitseinteilung und wissen gleichzeitig um die Wichtigkeit persönlicher Kommunikation. Daher treffen wir uns regelmäßig zu CompanyMeetings.  Dazu nutzen wir gerne das Angebot des betahauses, in dem wir den Konferenzraum stunden- oder tageweise anmieten können.

Das betahaus unterstützt durch sein Angebot unsere Angebotsform. Den anstehenden Umzug versucht das betahaus auf leichte Weise zu stemmen. Das betahaus Hamburg sucht über die Crowdfunding-Plattform www.nordstarter.org/betahaushh nach Sponsoren für den Umzug. Wir sind der Aufforderung gerne nachgekommen und haben zwei Tagesworkshops und eine Abendveranstaltung im Voraus gebucht.

Wer darüber nachdenkt, auch einmal andere Arbeitswege zu gehen — wer vielleicht für einen Sprint oder eine Planungsrunde , eine Strategiesitzung oder klassisch für eine Klausurtagung einen Raum mit Spirit und gutem Catering sucht (im betahaus treffen sich die Freunde des guten Kaffees und des Franzbrötchens ;-), der sollte bei www.nordstarter.org/betahaushh das passende Tagesangebot buchen.

Es lohnt sich. Auf viele Weisen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0