Newsletter | Wasserfälle & Skills

Lieber Newsletter-Empfänger,

liebe Newsletter-Empfängerin,

während draußen die Sonne scheint, kann das Arbeiten drinnen schon einmal schwer fallen. Um dies zu erleichtern, haben wir wieder spannenden Lesestoff zusammengestellt.
Illustration: Information

DER WERT VON INFORMATION

Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, brauchen wir ein bestimmtes Maß an Informationen. Doch wie viel Information benötigen wir wirklich?
Al Pittampalli schreibt über eine Studie, in der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Informationen Stück für Stück übermittelt wurden. Sie zeigt, dass mehr Information nicht immer auch zu besseren Ergebnissen führt.

Illustration: PDCA
PDCA

KANBAN CANVAS

Auf Kanban Thinking findet ihr ein Kanban Canvas zum Ausdrucken, welches Euch stets daran erinnern kann, Entscheidungen und Prozesse erneut zu hinterfragen, um iterativ zu neuen Ergebnissen zu kommen. 

Illustration: Zertifikate

DER SINN UND ZWECK VON ZERTIFIZIERUNGEN

Zertifizierungen helfen uns das Wissen um harte Faktoren zu beurteilen. Weiche Faktoren aber lassen sich nicht in Zertifikate kippen - sie beruhen auf eigenen Erfahrungen und der steten Weiterentwicklung. The Agile Alliance schreibt, wieso Zertifikate zwar gut sind, aber nicht das ausschlaggebende Kriterium bei zum Beispiel Einstellungsverfahren sein sollten.

Illustration: PDCA

WASSERFÄLLE

Einzelne agile Methodenbausteine lassen sich noch einfach in den Arbeitsalltag integrieren. Für die agile Transition aber müssen Stolpersteine in Form von seit Jahren gelernten Arbeits- und Projektabläufen hinterfragt werden.
Um nicht in kleinen Wasserfällen zu ertrinken, ist das Aufbrechen gelernter Muster ein notwendiger Schritt - wie dies aussehen kann, schreibt George Dinwiddie.

Illustration: Wissen

KANBAN HISTORIE

David Anderson erzählt auf seinem Blog die Geschichte von Kanban und dem Einzug von Kanban in die Welt der "Knowledge Worker".

Illustration: PDCA

AKTUELLE TERMINE

Regelmäßige Retrospektiven sind der "Motor der Veränderung". In unserem Workshop lernt ihr, worauf es bei agilen Retrospektiven ankommt und wie ihr Erfolgreiche Retrospektiven moderiert.


Die Anmeldung zu unseren Workshops kann über die Webseite judithandresen.com oder einfach per E-Mail erfolgen. Die Teilnehmerzahl der Workshops ist begrenzt.

Wenn Ihr mehr als zwei Fortbildungen (unterschiedliche Workshops) oder für zwei Personen bucht, gewähren wir mit dem GutscheinCode MindZwei einen Rabatt von 10%.


Melde Dich hier zum Newsletter der BERATUNG JUDITH ANDRESEN an. Wir informieren Dich regelmäßig über aktuelle Angebote der BERATUNG JUDITH ANDRESEN und lesenswerte Inhalte im Netz.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0