Artikel mit dem Tag "Führung"



Agile Organisationsentwicklung · 11. November 2020
"Reagieren auf Veränderung mehr als das Befolgen eines Plans" -- es gilt heute mehr denn je, Organisationen auf eine sich ständig verändernde Umwelt auszurichten. Gerade dann, wenn Prozesse neu gedacht werden müssen, bisherige Zusammenarbeitsformen nicht mehr umsetzbar sind und gemeinsames Ausprobieren und Lernen zum Muss werden, braucht es Führung.

Wenn sich eine Organisation auf den Weg in die agile Transition macht, beginnt sie oft damit, ein einzelnes Team ins agile Arbeiten zu bringen. Dieser Schritt wird meist wohlwollend von außen betrachtet, tut ja nicht weh. Aber dann geht es darum, weitere Teams ins agile Arbeiten zu bringen – und zwar nicht nur für sich, sondern auch miteinander. Spätestens jetzt wird oft deutlich: Wir müssen auch das Thema Führung neu denken. Denn Führungskräfte arbeiten im Agilen anders, als sie es in...

Wenn möglich, setzen Organisationen aktuell auf verteilte Arbeit aus den jeweiligen HomeOffices heraus. Wenn ganze Organisationen ins HomeOffice gehen, stellt sich die Frage neu, wie Führung zu gestalten ist. Während die Führungsinstrumente an sich die gleichen bleiben, ändern sich die Kanäle, die Rituale und der Weg, wie informelle Informationen ihren Weg finden. Die Trainingskräfte André, Judith und Sandra zeigen Euch, wie Ihr Eure Führungsarbeit, die vielleicht in einer für die...

Agile Organisationsentwicklung · 17. September 2019
Judith Andresen sprach auf dem AgileTalksDay19 über Führen in agilen Organisationen.

In unseren Ausbildungen, Trainings und auch Coachings bringen wir Teilnehmenden stets bei: Versucht die Veränderung in kleinen Schritten zu denken (Von der Magie der kleinen Schritte). Macht das Komplexe für Euch händelbar - wenn Ihr das Große nicht erfassen könnt, sucht Euch den ersten kleinen Schritt, der händelbar ist. Wenn Ihr einen Tanker bewegen wollt, schiebt ihn nicht an der langen Seite, sondern fragt Euch: An welcher Ecke könnt ich zuerst stupsen, damit er in Bewegung kommt?...

BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 28. Juni 2019
Das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN traf sich in dieser Woche zum Jahreszieleworkshop 2019/20. Wir möchten echte Zusammenarbeit möglich machen. Das tun wir täglich -- im Team, im Zusammenspiel mit unseren Klienten und Klientinnen und bei allen Coachees und Auszubildenden. Dabei streben wir jährlich Zielräume an, um unsere Arbeit inhaltlich akzentuieren. Wir sprinten von Teamtag zu Teamtag (also von Monat zu Monat).

Buchkritik · 11. Januar 2019
Im Hanser-Verlag ist das Buch "Der Weg zum agilen Unternehmen" unter der Herausgebern Michael Lang und Stefan Scherber erschienen, zu dem Judith Andresen die Kapitel "Führen in agilen Organisationen" und "Agiles Coaching" beigetragen hat.

Judith Andresen wird während der "Agile Leadership Nürnberg" am 20. November 2018 einen Workshop zum Thema "Teams zum Erfolg führen" geben. Dieser Workshop ordnet sich in den Schwerpunkt "Best Practices für die agile Transition". Mehrere Organisationen (BMW, SAP, EnBW, REWE) werden über ihre Erfahrungen in der agilen Transition sprechen. Die Vorträge werden durch Workshop zum agilen Führen ergänzt.

BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 13. April 2018
Nils Seebach, Blogger + Autor, unterhält sich mit Judith Andresen über echte Zusammenarbeit in Organisationen. Dabei erläutert Judith Andresen das agile Reifegradmodell und unterlegt dieses mit Beispielen. Nils und Judith sprechen auch über (agile) Führung.

Kommentiert · 14. Februar 2017
Selbstorganisation und Eigenverantwortung kommen nicht von selbst. Ich weiß nicht, wie oft ich schon gehört habe: „Agil funktioniert bei uns nicht, denn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können [wahlweise auch: wollen] nicht selbstorganisiert und eigenverantwortlich arbeiten.“ Ich habe aufgehört zu zählen.

Mehr anzeigen