WebTech Conference 2013 | Einfach agil starten

Wie geht "Just do it" und "einfach & transparent" eigentlich für die agile Projektmethode selbst?

Der Start ins agile Projektleben stellt sich für viele kompliziert dar. Lange Bücher, Zertifizierungen, viel Theorie. Gleichzeitig sind die Beteiligten sich mit Blick auf die eigene Projektumgebung nicht sicher, ob sie all das brauchen. 

 

Die Referentin Judith Andresen stellt einen einfachen, pragmatischen Start in die Agilität vor: Stand-ups, Wandzeitungen und regelmäßige Retrospektiven weisen den Weg. Auf diesen nimmt sie all die Personen mit, die eine Veränderung möchten, wünschen und fördern. Alles andere wird sich finden  und in eine Projektmethode münden, die zu den Projektbeteiligten passt. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0