Artikel mit dem Tag "JudithAndresen"



Inhalte der Remote-Konferenz 2209
Agile Führung · 31. August 2022
Nach den Remote-Konferenzen 2103 "Remote, agil, 2021", 2106 "Remote Lernen" und 2201 "Verändern + Lernen lernen" lädt das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN zur Remote-Konferenz 2209 "In Selbstorganisation führen" am 21. September 2022 ein.

Mit Brille und Bart - Einfach zusammen führen
Agile Führung · 03. August 2022
Judith Andresen spricht mit Armin Ziesemer und Thomas Böhlefeld über geteilte Führung.

HENRIETTE | Spiele + Interventionen inklusive.
BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 28. Juli 2022
Ihr könnt den Konferenzbereich EICHE mit den Arbeitsräumen ORANGE + PETROL und den Konferenzraum GRANIT auf unserem Lieger VILLA HENRIETTE mieten. Wir möchten echte Zusammenarbeit möglich machen. Und so stellen wir Euch die Räume so zur Verfügung, wie wir sie nutzen + eingerichtet haben. Ihr könnt hier auf Moderationsmaterial, guten Kaffee + Tee, leckere Kaltgetränke, Obst + Süßes zurückgreifen. Neben den eigentlichen Konferenzräumen könnt Ihr auch die TERRASSE, das SONNENDECK +...

Als agile Coaches begleitet Ihr viele Teams + Individuen. Viele Aufträge stehen nebeneinander. Prioritäten sind auszuhandeln oder zu setzen. Ihr bringt alle Aufgaben unter einen Hut -- oder versucht, alle Bälle in der Luft zu halten. Wenn Ihr Eure Coachees begleitet, stellt Ihr häufig die Frage nach Fokus + Priorität. Wo stehst Du gerade, und wie geht es Dir? Was kannst Du (noch) leisten und was nicht? Wo leistest Du Mehrwert? Wo sagst Du: "Nein"? Coachees bekommen diese und ähnliche...

Erfahrungsbasiertes Lernen, Lernen durch Tun, spielerisch lernen. Lernen - wir lernen mit dem Kopf + dem Verstand. Und wir lernen über Erfahrung. Mit Spaß, als Teamerlebnis. Gerade im Paradigmenwechsel ist Erfahrung ein hohes Gut. Wer kann rational erschließen, dass T-Shaped zu arbeiten dem Teamergebnis dient? Das ist schlecht möglich. Einfach zugänglich ist die Erfahrung: alle können T-Shaped + den passenden Teamerfolg in der passenden Simulation erleben. Wie kann Zusammenarbeit...

In Teams führen
Handwerk · 31. Mai 2022
Viele Organisationen nutzen die Zusammenarbeit in selbstorganisierten Teams, um tagtägliche komplexe Aufgaben zu lösen. Auch bei Führung sollte bei selbstorganisierten Teams auf den Mehrwert von Führungsteams gesetzt werden.

Lernen durch Machen.
Methoden(-bausteine) · 22. April 2022
Prozesse + die Zusammenarbeit agil zu gestalten, danach haben viele Sehnsucht. Und gleichzeitig verbieten sich Menschen eine veränderte Zusammenarbeit: "Das agile Manifest klingt gut. Aber für uns passt das nicht. Das kommt aus der IT." "Regelmäßig lernen wäre schon gut. Aber so weit sind wir noch nicht. Wir können uns ja nicht einmal echtes Feedback geben." "Individuals and interactions over processes and tools" - das wäre echt schön. Aber unser Chef-Chef würde dem niemals zustimmen....

Teamworkshop "Echte Zusammenarbeit in unserem Team"
BERATUNG JUDITH ANDRESEN · 20. April 2022
"Wir arbeiten im Team!" sagen viele. Und arbeiten nicht in einem Team, sondern in einer Gruppe. Teamarbeit kann auf so viele Arten schief gehen. Kennt Ihr das auch, dass Ihr nach SWBLM ("so wie beim letzten Mal") zusammen arbeitet + eher neben- als miteinander arbeitet? Oder spielt Ihr für einzelne oder alle Aufgaben das "Blame Game"? Sind Lasten ungleich verteilt? Fühlt Ihr Euch ungerecht behandelt? Seid Ihr zufrieden mit Eurer Teamarbeit? Oder nervt das wenige Miteinander nur? Und wie...

Einladung zur Remote-Konferenz 2209: "In Selbstorganisation führen"
Agile Führung · 04. April 2022
Nach den Remote-Konferenzen 2103 "Remote, agil, 2021", 2106 "Remote Lernen" und 2201 "Verändern + Lernen lernen" lädt das Team der BERATUNG JUDITH ANDRESEN zur Remote-Konferenz 2209 "In Selbstorganisation führen" am 21. September 2022 ein. In den drei Tracks 01: Selbstorganisierte Teams 02: Führung in agilen Organisationen 03: Als Führungskraft lernen gibt es wieder Input in Vorträgen, Werkstätten und moderierten Austausch. Für Begegnungen + Netzwerken sind die Lounge und der Strand...

Agile Organisationsentwicklung · 23. März 2022
Am 20. März ist die HomeOffice-Pflicht für Mitarbeiter*innen ausgelaufen. Viele Unternehmen rufen ihre Mitarbeiter*innen zurück ins Büro. Bei den Beteiligten zeigt sich häufig Unmut. Denn ganz so "einfach" geht es nicht zurück ins Büro. Es sind einige Fragen zu klären, und womöglich ist auch das eigene Führungsverhalten anzupassen, damit am Ende die Lösung da ist, die für alle Beteiligten gut funktioniert.

Mehr anzeigen